Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (14. MAI 2021)

14.05.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE – 14. MAI 2021

München/ Bayerische Staatsoper
Livestream aus dem Nationaltheater: Richard Wagner, Die Walküre. Drei Mal Bravo für die Sänger!
„Oper auf diesem Niveau kann man leider nicht alle Tage haben.“
Für das erste Konzert während der Pandemie vor reduziertem Publikum wählte die Bayerische Staatsoper den ersten Akt der „Walküre“ von Richard Wagner, der nicht selten in dieser Form separat aufgeführt wird. Es ist wohl der genialste Opernakt der gesamten Tetralogie. Das Zusammenspiel der drei Protagonisten kann – wie an diesem Abend – ein ungeheures Spannungsfeld erzeugen. Das Haus hatte dafür eine Traumbesetzung aufgeboten, die auch hielt, was die Papierform versprach. Schon der Auftrittsapplaus für Orchester und Solisten ließ erahnen, wie sehr das Publikum ausgehungert nach Live-Musik war. Alle drei Sänger verfügen über reiche stimmliche Mittel, der Abend hätte also durchaus zu einer sehr lauten Veranstaltung werden können. Der Dirigent Asher Fisch und die Sänger wählten aber einen ganz anderen Weg: Man ließ die Spannung sich langsam entwickeln, das Zwiegespräch des Zwillingspaares war anfangs noch von Scheu und Zurückhaltung geprägt, was große Steigerungsmomente ermöglichte. Offenbar hatte man sich zu einer sehr lyrischen Version verabredet, was dem Stück die oft vermisste Intimität bewahrte.
von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Bayreuth ohne Musikdirektor
Die Nicht-Verlängerung des Chefdirigenten-Vertrags von Christian Thielemann in Dresden sorgt für jede Menge Schlagzeilen, während sein Musikdirektorposten in Bayreuth fast unbemerkt stillgelegt wurde.
https://rwv-bamberg.de/2021/05/bayreuth-ohne-musikdirektor/

Über sämtliche Köpfe hinweg: Christian Thielemanns Vertrag in Dresden nicht verlängert
„Es ist schade um die Menschen“, schrieb August Strindberg in seinem „Traumspiel“, ein Satz aktueller denn je, dies auch im Hinblick auf die jüngsten Geschehnisse im Dresdner Musikleben: Über das Orchester hinweg entscheidet eine Kulturministerin den Vertrag seines Chefdirigenten auslaufen zu lassen. Es geht dabei nicht um irgendwen, sondern einen der genialsten Dirigenten unserer Zeit. Bis zur Verbannung aus der Semperoper wegen Corona-Restriktionen reiste das Publikum aus allen Himmelsrichtungen an, um Christian Thielemann mit der Sächsischen Staatskapelle zu erleben.
Ein Kommentar von Kirsten Liese
https://klassik-begeistert.de/christian-thielemann-kommentar-klassik-begeistert-de/

Österreich
Veronica Kaup-Hasler: „Philharmoniker-Impfung war unglücklich“
Interview Video
Die Wiener SPÖ-Kulturstadträtin über die kommenden Kulturöffnungen, das Karl-Lueger-Denkmal und die umstrittene Impf-Vorreihung der Philharmoniker
Der Standard.at

Rising Stars 6: Felix Klieser, Horn – er hatte keine Chance, doch er nutzte sie
Es dürfte vor acht Jahren gewesen sein, als mir bei der Zeitungslektüre das Bild eines jungen Mannes ins Auge sprang, der in ein Horn blies und dabei die Ventile mit den Füßen betätigte. Schnell stellte sich heraus, dass das kein Jux war, sondern der Karrierestart eines sehr außergewöhnlichen, damals 22-jährigen Künstlers. Videos in Youtube bewiesen, wie makellos schön er auf dem heiklen Instrument spielt, obwohl er ohne Arme auf die Welt gekommen ist.
Lorenz Kerscher präsentiert die Rising Stars der Klassik
Klassik-begeistert.de

Wien/ Staaatsoper
Petra Bohuslav: „Die Magie hat mich gepackt“
Ex-Landesrätin Petra Bohuslav (55) über ihren Wechsel in die Staatsoper, die Herausforderungen der Krise, die kritisierten Maßnahmen und warum ihr die Politik nicht fehlt.
Niederösterreichische Nachrichten

St. Pölten
Yutaka Sado: Ein Stardirigent wird 60
Yutaka Sado ist einer der international bekanntesten japanischen Dirigenten. Seit 2015 ist er der Chefdirigent des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich. Am Donnerstag feiert der Maestro seinen 60. Geburtstag.
https://noe.orf.at/stories/3103367/

Bregenz
„Wir haben in Bregenz den besten Sound der Welt“
Michael Diem, der kaufmännische Direktor der Bregenzer Festspiele, hofft vor allem eines: dass heuer nach dem Coronajahr 2020 wieder ein Normalbetrieb möglich ist.
https://www.krone.at/2412934

Hannover / Mannheim
So wird es dann nicht mehr sein
Das Streaming wird allmählich selbständig, wie große Oper aus Hannover und Mannheim dokumentiert
https://www.fr.de/kultur/musik/so-wird-es-dann-nicht-mehr-sein-90575510.html

Kiel
In Kiel wird wieder gespielt: Gorillas und Spitzentanz
https://www.sueddeutsche.de/kultur/corona-pandemie-theater-oeffnung-kiel-modellprojekt-1.5292944

Berlin
„Die Klassik-Hörer sterben aus“ – oder ziehen sich nur etwas anderes an?
Vor Ausbruch der Pandemie entwickelte der Geiger und Musikmanager Wolfram Korr Unterhaltungsprogramme für Kreuzfahrten. Seine Marketing-Kenntnisse bringt er nun als Geschäftsführer der Brandenburgischen Sommerkonzerte ein.
Neue Musikzeitung/nmz.de

Basel
In Trauer und Trost vereint: René Jacobs mit Haydns Stabat mater
bachtrack

Link zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Celebrate the art of song with Leeds Lieder
The-grammophone.uk

London
From Les Dennis to Valkyries – ENO announces reduced new season
The Guardian

English National Opera Announces 2021/22 Season
https://operatoday.com/2021/05/english-national-opera-announces-2021-22-season/

English National Opera is offering its most expensive tickets for free, to Under 21s
https://www.classicfm.com/artists/english-national-opera/free-balcony-stalls-tickets-under-21s/

New York
Metropolitan Opera Reaches Deal With Union Representing Chorus
Labor troubles have cast the company’s planned reopening in September in doubt; two other major unions have yet to reach deals.
https://www.nytimes.com/2021/05/11/arts/music/metropolitan-opera-union-deal.html
Met Opera Announces Its First Live Concerts Since Shutdown
https://www.nytimes.com/2021/05/12/arts/music/met-opera-concert.html

Philadelphia
Opera star Susan Graham’s intimate Philadelphia recital is a warm and total success | Review
https://www.inquirer.com/arts/susan-graham-pcms-philadelphia-streaming-recital-review-20210512.html

Saratoga
Opera Saratoga Announces 60th Anniversary Season QUIXOTIC OPERA
broadwayworld.com

Houston
Q&A with Itzhak Perlman on Beethoven and Houston performance
https://preview.houstonchronicle.com/classical/q-a-with-itzhak-perlman-on-beethoven

Feuilleton
Research Shows Artists Think Livestreaming Is Vital
https://www.ludwig-van.com/toronto/2021/05/12/scoop-research-shows-artists-think-livestreaming-vital/

Obituary
British Soprano Pauline Tinsley Passes at 93
https://operawire.com/obituary-british-soprano-pauline-tinsley-passes-at-93/

Ballett/Tanz

Budapest
Drei ungarische Choreographen bei den Internationalen Bartók-Frühling-Kunstwochen
bachtrack

TV/ Film

Phoenix persönlich: Dieter Nuhr bei Alfred Schier
Es sind zwar 45 Minuten, aber diese mit Nuhr zu verbringen, lohnt sich, gerade auch was die Gesprächskultur in unserem Land, den Zustand der Presse und die Bedeutung des Reisens betrifft. Und einiges mehr.
Zum Video

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Biograf Philip Ursprung: „Joseph Beuys war kein Genie“
Zum 100. Geburtstag wird der Ausnahmekünstler gefeiert, diskutiert und kritisiert. Der Kunsthistoriker Philip Ursprung über eine Debatte jenseits der Polarisierung
Der Standard

———

Unter’m Strich

Grenzgänge in Zeiten des pandemischen Wahnsinns
Tun Sie sich etwas Gutes! Bleiben Sie bitte zu Hause! Und vor allem: Vermeiden Sie Reisen ins Ausland. Sonst ärgern Sie sich nämlich grün und blau.
https://www.diepresse.com/5978670/grenzgange-in-zeiten-des-pandemischen-wahnsinns

Die Rückkehr der Raubtiere nach Österreich
Ansiedlungsprojekte der Luchse sind in Österreich erfolgreich. Der Goldschakal (Bild) hat seinen Weg alleine zurückgefunden.
Kurier.at

Wirbel wegen Berater-Vertrag von ORF-Moderatorin Pawlicki
ÖVP will Aufklärung von Pawlickis Ehemann Brandstätter
Kurier.at

Aus der Traum vom Billigbaum
Plant for the Planet sammelte mit zweifelhaften Versprechen Spenden für Bäume. Das deckte die ZEIT auf. Etliche Unternehmen lassen ihre Kooperationen nun vorerst ruhen.
Die Zeit.de

Wetter Österreich
Regen und Gewitter: Auch die kommenden Tage fallen ins Wasser
Lediglich eine Erinnerung ist der Vorgeschmack auf Sommer. Nach sonnigen Tagen mit Temperaturen von bis zu 30 Grad und mehr hat der Regen Einzug in Österreich gehalten. Und den werden wir so schnell nicht wieder los – zur Freude der Vegetation, zum Leidwesen all jener, die sich nach beständigem Wetter sehnen. Auch in den nächsten Tagen wird es großteils nass und zeitweise auch gewittrig.
https://www.krone.at/2413102

Kommentar: Wollen Sie das wirklich abschicken?
Manche Probleme hat man noch nicht gehabt ohne Handys. Zum Beispiel das mit den SMS an den Ex nach ein paar Spritzern zu viel. Hätte man sich früher noch ans Vierteltelefon gesetzt, um noch ein letztes Mal so richtig vom Leder zu ziehen? Und hätte man den Brief mit dem entwürdigenden Flehen um Wiederaufnahme der Beziehung am nächsten Tag wirklich zur Post gebracht? Eher nicht. Heute ist so etwas schnell ins Handy getippt, flugs abgeschickt und am nächsten Tag bitter bereut.
Wiener Zeitung

Fußball
Champions-League-Finale nach Porto verlegt
Wie auch schon im Vorjahr wird das Champions League Finale in Portugal abgehalten. Istanbul gilt laut britischen Behörden als Corona-Hochrisikogebiet.
https://www.diepresse.com/5979450/champions-league-finale-nach-porto-verlegt

 

Diese Seite drucken