Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (14. AUGUST 2020)

14.08.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 14. AUGUST 2020

Opernsänger Eldar Aliev in Armut und obdachlos in Mailand gestorben
Er sang an der Mailänder Scala, am Teatro Real in Madrid und arbeitete mit Riccardo Muti und Valery Gergiev zusammen. In seiner Wahlheimat Mailand ist der einst gefeierte Bass Eldar Aliev nun tot aufgefunden worden.
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/tod-eines-obdachlosen-opernsaengers-100.html

München
Spekulationen um Jansons Nachfolger in München: Rattle, Harding, Welser-Möst, oder?
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/spekulationen-um-jansons-nachfolge-100.html

Neues aus der Welt der Oper und der Wiener Operette
Betrachtungen zu Bogdan Roščićs Erwiderung auf Klaus Albrecht Schröder: Darf ein Jung-Impresario Nachbarn beflegeln? Es ist ja nur ein Spiel!
Die Presse

Bayreuth
Max Emanuel Cenčić: Der Wiener Festivalintendant in Bayreuth
Die Bayreuther Festspiele sollen heuer stattfinden: Allerdings nicht die Richard-Wagner-Weihespiele auf dem Grünen Hügel der Stadt, sondern ein neues Festival unter österreichischer Leitung. Der Wiener Countertenor Max Emanuel Cenčić (43) ist Gründungsdirektor von Bayreuth Baroque, das am 3. September in seine erste Ausgabe startet.
Kleine Zeitung

„Wenn’s wer hinkriegt, dann Salzburg“
Tanja Ariane Baumgartner, derzeit die Klytämnestra in Salzburg, über Corona-Tests, volle Flieger und düstere Figuren.
Wiener Zeitung

Franz Welser-Möst, streitbarer Fürsprecher der Substanz
Der Dirigent legt zum 60. Geburtstag eine bissige Biografie vor.
Wiener Zeitung

Bregenz/ Festtage
Bregenzer Festtage haben 60 Prozent der Tickets verkauft
Der achttägige Ersatz für die traditionellen Festspiele startet an diesem Samstag.
Wiener Zeitung

Liebe, Leben, Leidenschaft
Festtage Bregenz mit abwechslungsreichem Musikprogramm ab Samstag
Donaukurier

Klassik in Coronazeiten: Berliner Philharmoniker planen Neustart
Bis Ende Oktober musste das Orchester seine Programme modifizieren. Am 28. August aber geht es nun endlich wieder live los in der Philharmonie
Tagesspiegel

Ein Besuch bei Philipp Fürhofer: Was ein Bühnenbilder in der Coronakrise macht
Philipp Fürhofer entwirft eigentlich die Kulissen für große Opern. Doch in der Coronakrise kommt ihm sein zweites Standbein zugute. Ein Porträt.
Tagesspiegel

Innsbruck/ Festtage der Alten Musik
Paërs anderer „Fidelio“ bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik
Neue Musikzeitung/nmz.de

Forum:Lockenhaus
Erste Gespäche: Strategien für Neustart des Musiklebens
BVZ.at

Lech/Arlberg

Was man nicht so ohne Weiteres hört
Lech-Classic. Bericht von Klaus Billand
Vorarlberger Nachrichten

Göttingen
100 Jahre Göttinger Händelfestspiele
Renaissance für einen Barock-Helden
DeutschlandfunkKultur

Berliner Philharmoniker planen Neustart
Bis Ende Oktober musste das Orchester seine Programme modifizieren. Am 28. August aber geht es nun endlich wieder live los in der Philharmonie
Tagesspiegel

Frankfurt
Osthafen als Bühnenstandort: Die Drive-in-Oper
Frankfurter Allgemeine

Verachtet mir die Stadt- und Landestheater nicht, und ehrt mir ihre Kunst (4): Bühne Baden – Operetten und Singspiele
Früher einmal bin ich nur gezwungen, um nicht Spaßverderber zu sein, zu Operetten nach Baden mitgefahren und in Wien im Raimundtheater oder in der Volksoper mit dabei gewesen. Es ist das Verdienst meiner Frau Sylvia, mir das Genre der Operette nahe gebracht zu haben, ja nun freue ich mich auf jede Vorstellung. Mehr als fünfzig Operettenvorstellungen haben wir gemeinsam in den letzten fünfundzwanzig Jahren besucht, die meisten in Baden bei Wien, in der Wintersaison im Stadttheater, einem typischen Fellner und Helmer-Bau. Im Sommer spazieren wir durch den Kurpark am Undine-Brunnen vorbei in die oberhalb des Kurparks gelegene Sommerarena, ein Bilderbuch-Jugendstil-Theater mit zu öffnendem Glasdach. Die Undine-Statue trägt die Gesichtszüge der Mercédès Jellinek, Namenspatin der berühmten Automarke.
Lothar uns Sylvia Schweitzer berichten von der Bühne Baden
Klassik-begeistert

Links zu englischsprachigen Artikeln

Salzburg
A Woman Takes the Podium at Salzburg
For the conductor Joana Mallwitz, gender is not the issue. And yet she’s still breaking ground.
https://www.nytimes.com/2020/08/13/arts/music/joana-mallwitz-conductor-salzburg.html

London
BBC Proms 2020 live line-up announced
The last fortnight of this year’s BBC Proms will be taking place in the Royal Albert Hall with no audience, with all performances broadcast live on the Royal Albert Hall’s website
https://www.classical-music.com/news/bbc-proms-2020-live-line-up-announced/

Outdoor arts: Where to see theatre, art, opera, comedy, film and music outside in London this summer
https://www.standard.co.uk/go/london/arts/outdoor-arts-theatre-music-opera-comedy

Birmingham
“Where I grew up, classical music was diversity’: an interview with conductor Alpesh Chauhan
Birmingham Opera Company is the first British institution to appoint a BAME music director – but for rising star Chauhan, his heritage is a non-story
The Spectator

New York
Roundtable: The Cast of “Blue’ on Race, Police Brutality & Getting Close with their Characters
https://operawire.com/roundtable-the-cast-of-blue-on-getting-close-with-their

Seattle
Seattle Opera Presents Racial Justice Dialogue
Black, Asian, and Latinx opera professionals will come together to reflect on this moment in time, and envision the future.
https://www.broadwayworld.com/seattle/article/Seattle-Opera

Brisbane
New Dates for Opera Australia’s Brisbane Ring Cycle announced
The new Ring Cycle, directed by Chen Shi-Zheng, will kick off at the end of October next year, after the COVID-19 pandemic forced the company to reschedule.
https://www.limelightmagazine.com.au/news/new-dates-for-opera-australias

Feuilleton
Q & A: Katarina Bradić & Nenad Jović on Getting Back to The Stage, Serbian Origins and COVID-19
https://operawire.com/q-a-katarina-bradic-nenad-jovic-on-getting-back

Sprechtheater/ Kabarett

Wien/ Theater in der Josefstadt
Herbert Föttinger „Es gibt ein faschistisches Virus“
Der Direktor des Theaters in der Josefstadt spricht über Proben mit Claus Peymann, Schauspieler, die Nähe fürchten, und die Fehde zwischen den Chefs der Albertina und der Staatsoper: „Wir Direktoren sollten einander jetzt helfen.“
https://www.diepresse.com/5852537/herbert-fottinger-es-gibt-ein-faschistisches-virus

Kunst darf nicht nichts wert sein“
Kabarettisten in der Corona-Krise: Einige arbeiten fremd, andere hoffen auf Online-Einnahmen.
Wiener Zeitung

Literatur

Lisa Eckhart: „Ich verlange nicht, dass man mich gendert“
Die steirische Kabarettistin kontert ihren Kritikern, spricht über ihren Debütroman „Omama“ und das Ende ihrer Kabarettlaufbahn.
Die Presse

Nach der Aufregung um Lisa Eckharts Hamburger Ausladung „Die Narrenfreiheit gehört uns allein“
Seit Kabarettistin Lisa Eckhart von einem Hamburger Literaturfestival ein-, aus- und erneut eingeladen wurde, kennt sie jeder. Auch ihre Romansatire „Omama“ strotzt vor provokantem Vokabular. Ein Gespräch über Politiker, Internet und Steirer.
Tagesspiegel

———

Unter’m Strich

Schwedens Chef­epidemiologe Tegnell: „Herden­immunität war nicht unser Ziel“
In Schweden sind die Intensivstationsfälle, Todesfälle und Neuerkrankungen deutlich zurückgegangen. Auch das Gesundheitssystem war nie überlastet. Wie war das ohne Lockdown möglich?
Die Presse

Welt am Sonntag mahnt Kritiker wegen Urheberrechtsverletzung ab
Ein Journalist twittert ein Foto eines kompletten Artikels der Welt am Sonntag und kritisiert diesen unter Nennung des Chefredakteurs in einem Thread auch inhaltlich. Die Zeitung mahnt daraufhin den Journalisten wegen der Urheberrechtsverletzung ab. Wir haben nachgeforscht und herausgefunden: Solche Abmahnungen gibt es äußerst selten.
https://netzpolitik.org/2020/bohnert-berichterstattung-welt-am-sonntag-mahnt

 

Diese Seite drucken