Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG-PRESSE (3. SEPTEMBER 2020)

03.09.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DONNERSTAG-PRESSE – 3. SEPTEMBER 2020

Berlin
Alle Preisträger des Opus Klassik 2020
Zwei Sängerinnen müssen sich den Preis teilen
BR-Klassik.de

Berlin
Preis Opus Klassik an Mutter, Kaufmann und Petersen
Salzburger Nachrichten

München
Kopfüber ins Fegefeuer des Kitschs
„7 Deaths of Maria Callas“ sollte schon im April an der Bayerischen Staatsoper in München uraufgeführt werden, dann kam die Corona-Pandemie. Nun startet die Staatsoper ihre neue Saison mit der Opern-Performance von Marina Abramović. Die Premierenkritik.
BR-Klassik

„7 Deaths of Maria Callas“: Liebe, Tod, Geschlechterkampf
Bayerische Staatsoper: „7 Deaths of Maria Callas“ von und mit Marina Abramovic im Nationaltheater.
Münchner Abendzeitung

Abramovic macht eine Oper: Uraufführung in München
Wiener Zeitung

Marina Abramović inszeniert in München eine Oper – in Kostümen von Burberry
https://www.vogue.de/lifestyle/artikel/marina-abramovic-oper-muenchen-burberry

Wien/ Staatsoper
Bogdan Roščić verspricht: „Keine Arrangements für Blockflöten“

Saisoneröffnung am 7. September: Der Staatsoperndirektor fährt das volle Programm – und weiß die Republik hinter sich
Kurier

Wiener Staatsoper startet ohne Bravorufe in die Saison
Salzburger Nachrichten

Staatsoper: Saisonstart ohne „Bravo-Polizei“
Direktor Bogdan Roščić über den Beginn seiner ersten Spielzeit am nächsten Montag.
Wiener Zeitung

Staatsoper: Die Auftakttage der ersten Direktion von Bogdan Roscic
Die erste Saison des neuen Direktors am Ring beginnt inoffiziell bereits am 4. September mit einem prominent besetzten Symposium. Der erste Monat bringt Placido Domingo und ein Stardebüt.
Kleine Zeitung

Wien
Volksopernchef Robert Meyer: „Bitte nur unter der Maske jubeln!“
Maßnahmen in Zeiten von Corona: Robert Meyer und Christoph Ladstätter schenken reinen Wein ein und gratis Wasser aus
Kurier

Premiere mit Abstand in der Volksoper
Die Wiener Volksoper ist gestern als eine der ersten großen Institutionen in die Herbstsaison gestartet – unter strengen Auflagen, von Farbleitsystemen bis hin zur penibel geregelten Einlassordnung. Zum Auftakt gab es die „Fledermaus“ von Johann Strauss.
https://wien.orf.at/stories/3064952/

Wien/ Konzerthaus
Begeisternder Saison-Auftakt im Konzerthaus
Renaud Capucon und die Camerata Salzburg interpretierten Werke von Ludwig van Beethoven.
Wiener Zeitung

Wien/ Liesing
Trauerrede aus dem Sarg
In Wien-Liesing hat ein Opernfestival begonnen.
Wiener Zeitung

München/ Opera Incognita
Furiose Fusion
Die Truppe der Opera incognita verbindet kongenial Albert Lortzings „Opernprobe“ mit der „Abreise“ von Eugen d’Albert
Sueddeutsche Zeitung

München
Pilotprojekt mit Folgen
In die Staatsoper dürfen 500 Zuschauer – aber was ist mit dem Gasteig und den anderen Sälen?
Sueddeutsche Zeitung

München
Corona-Lockerungen: Bitte eine Extrawurst für alle!
Nur in die Staatsoper dürfen nun wieder 500 Zuschauer als „Pilotversuch“ – aber so billig wollen sich die anderen Kulturanbieter natürlich nicht von der Politik abfertigen lassen.
Münchner Abendzeitung

Berlin/ Staatsoper
Titanen unter sich
Daniel Barenboim dirigiert Beethoven mit kleiner Besetzung in der Staatsoper.
Tagesspiegel

Der Tenor Benjamin Bernheim im Gespräch: „Ich will jungen Künstlern Hoffnung vermitteln“
Am 19. August gab der französische Tenor Benjamin Bernheim einen Liederabend bei den Salzburger Festspielen. Im Interview spricht er über den Unterschied zwischen Opern- und Liedgesang, die Glücksfälle seiner Karriere und sein persönliches Verhältnis zu seiner Stimme.
Audio-Aufnahme
BR-Klassik.de

Musikpreis
20. Amadeus Awards: André Heller erhält Preis für das Lebenswerk
Vorab aufgezeichnete TV-Show wird am 10. September auf ORF 1 gesendet
Der Standard

Hamburg
Berührender Saisonstart in der Elbphilharmonie
https://www.ndr.de/kultur/elbphilharmonie/Beruehrender-Saisonstart-in

Sommereggers Klassikwelt 51: Mazel tov! Itzhak Perlman ist 75
Auch Wunderkinder und stets jugendlich wirkende Menschen werden täglich älter. So konnte der große Geiger Itzhak Perlman am 31. August seinen unglaublichen 75. Geburtstag feiern.
Peter Sommeregger berichtet aus seiner Klassikwelt
Klassik-begeistert

Berlin
Charisma schlägt Pandemie
„Der sonst so bescheidene, den Applaus eher scheu entgegennehmende Petrenko badet diesmal förmlich in den Bravo-Rufen und lässt sich minutenlang feiern. Offenbar hat nicht nur das Publikum ihn, sondern er auch das Publikum vermisst.“
Peter Sommeregger berichtet aus der Berliner Philharmonie
Klassik-begeistert

Links zu englischsprachigen Artikeln

Salzburg
Q & A: Johannes Martin Kränzle on Christof Loy’s New “Così fan tutte’ at the Salzburg Festival, Role Preparation, & German Vocal Instruction
https://operawire.com/q-a-johannes-martin-kranzle-on-christof-loys-new-cosi-fan

Innsbruck
Innsbruck Early Music Festival 2020 Review: L’Empio Punito
https://operawire.com/innsbruck-early-music-festival-2020-review-lempio-punito/

London
BBC reverses course in ‚Rule Britannia‘ singing row
https://uk.reuters.com/article/us-britain-proms/bbc-reverses-course-in-rule

New York
OPERA America Awards $980,000 in Innovation Grants to 13 Member Companies
Companies include American Lyric Theater, The Glimmerglass Festival, Nashville Opera and more.
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/OPERA-America-Awards

Chicago
Chicago Opera Theater Announces Digital 2020-21 Season
https://operawire.com/chicago-opera-theater-announces-digital-2020-21-season/

Feuilleton
The Tao of “Turandot’: Why there’s no escaping Puccini’s opera
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2020-09-02/how-to-listen-puccini

The Last Water Fountain: The Struggle Against Systemic Racism in Classical Music
https://www.sfcv.org/article/the-last-water-fountain-the-struggle-against-systemic

5 Minutes That Will Make You Love the Violin
https://www.nytimes.com/2020/09/02/arts/music/five-minutes-classical-music-violin.html

Ballett/ Tanz

Berlin
Leiter der Ballettschule gewinnt Prozess gegen seine Kündigung und verliert trotzdem seinen Job
Trotz erfolgreicher Klage gegen seine Kündigung darf der langjährige Leiter der Staatlichen Ballettschule, Ralf Stabel, nicht weiter als Schulleiter weiterbeschäftigt werden. Das entschied das Berliner Arbeitsgericht am Mittwoch. Eine absurde Situation – die sich die Bildungsverwaltung laut Gericht selbst eingebrockt hat.
Berliner Zeitung

Fragwürdiger Umgang mit Steuergeldern: Neue Vorwürfe gegen den Leiter der Berliner Ballettschule
Gab es ein Vermischung von Privat- und Dienstreisen? Um Fragen wie diese geht es in einem Bericht im Auftrag der Bildungssenatorin
Tagesspiegel

__________

Unter’m Strich

München
Nächtliches Alkoholverbot in München ist aufgehoben
Das nächtliche Alkoholverbot in München ist vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof aufgehoben worden. Das Verbot sei „unverhältnismäßig“, so das Urteil. Eine Beschränkung auf Hotspots halten die Richter für ausreichend.
BR-Klassik.de

Österreich
Regierung präsentiert Empfehlungen statt Verschärfungen
Die Regierung appelliert an die Eigenverantwortung und empfiehlt höchstens 25 Personen bei privaten Zusammenkünften. Opposition kritisiert „Showpolitik“
Der Standard

München
Chefarzt Marianowicz: Abrechnung mit der Corona-Politik
Aktuelle Daten zeigen: Seit Beginn der Pandemie schrecken einige davor zurück, ins Krankenhaus zu gehen. Ein Mediziner kritisiert das scharf, ebenso wie die Corona-Politik. Die AZ hat mit ihm gesprochen.
Münchner Abendzeitung

 

Diese Seite drucken