Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG- PRESSE – 3. JÄNNER 2019

03.01.2019 | Aktuelles, Allgemein

Für Sie in den Zeitungen gefunden

DIE DONNERSTAG PRESSE 
3. JÄNNER 2019

 

Thielemanns preußische Genauigkeit beim Wiener Neujahrskonzert
Christian Thielemanns sauberes, genaues, aber wenig flexibles Dirigat lässt die Wiener Philharmoniker im Großen Musikvereinssaal am 1. Januar 2019 ein bisserl anders klingen als sonst
https://konzertkritikopernkritikberlin.wordpress.com/2019/01/01/thielemann-neujahrskonzert-2019/

Thielemann überzeugt als Debütant des Neujahrskonzerts
Das Neujahrskonzert unter Christian Thielemann berückte im Musikverein durch einen Mix aus subtiler Gestaltung und wohldosiertem Schönklang
https://derstandard.at/2000095165446/Thielemann-ueberzeugt-als-Debuetant-des-Neujahrskonzerts

Die klassische Jahreswende 2018/19
Habsburger Märsche, die Mama aus Yokohama, Ligeti, Jonas Kaufmann als „Fledermaus“-Debütant und Zirkusspaß: Die klassische Jahreswende 2018/19
Von Manuel Brug
http://klassiker.welt.de/

Andris Nelsons: Ein jovialer Genießer für die Philharmoniker
Die „Band“, wie Christian Thielemann die Philharmoniker im Vorfeld des Neujahrskonzerts bezeichnet hat, wird 2020 erstmals unter der Leitung von Andris Nelsons aufspielen. Der joviale Lette folgt beim Spitzenorchester also in einer weiteren Angelegenheit auf den gestrengen Deutschen
https://derstandard.at/2000095163986/Andris-Nelsons-Ein-jovialer-Geniesser-fuer-die-Philharmoniker

Vorfreude, schöner Götterfunken.
Ein Dirigent auf dem Weg
Andrés Orozco-Estrada wird bald Chef der Wiener Symphoniker. Die traditionelle Aufführung der Neunten Beethovens zum Jahreswechsel dirigierte er schon heuer und gab damit ein Versprechen ab. Wiens Musikfreunde verfolgen seine Karriere schon seit seinen Studienzeiten. Der Erwartungsdruck, der auf dem Dirigenten diesmal lastete, war enorm. Immerhin ist Andrés Orozco-Estrada jener Mann, der ab Herbst 2021 die Nachfolge von Philippe Jordan als Chefdirigent der Wiener Symphoniker antreten soll. Die größte Herausforderung im bisherigen künstlerischen Leben des 1977 geborenen Kolumbianers, der seit seinen Studientagen mit Wien eng verbunden ist.
https://diepresse.com/home/kultur/klassik/5553955/Vorfreude-schoener-Goetterfunken-Ein-Dirigent-auf-dem-Weg?

Strahlender Beethoven
Die Neunte Symphonie mit Andrés Orozco-Estrada.
Florian Boesch mahnte etwas rau „Oh Freunde, nicht diese Töne!“ beim letztmaligen Erklingen der Schreckensklänge. Auch sonst gab es schon markantere Solisten bei der Neunten (gut Regula Mühlemann und Steve Davislim, kaum hörbar Dorottya Láng).
https://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/klassik_oper/1009815_Strahlender-Beethoven.html

NEW YORK
Met Opera’s ‘Adriana Lecouvreur’ Bristles With Passion and Danger
“Adriana” must have a superior cast and conductor to succeed. The Met is providing that and more with this David McVicar staging, which replaces the musty 1963 production created for Renata Tebaldi.
https://www.nytimes.com/2019/01/01/arts/music/review-adriana-lecouvreur-metropolitan-opera.html

Life upon the talky stage, as Met ushers in new year with Cilea’s “Adriana”
http://newyorkclassicalreview.com/2019/01/life-upon-the-talky-stage-as-met-ushers-in-new-year-with-cileas-adriana/

BWW Review:
Fireworks from Met’s New ADRIANA LECOUVREUR with Netrebko for New Year’s Eve
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-Fireworks-from-Mets-New-ADRIANA-LECOUVREUR-with-Netrebko-for-New-Years-Eve-20190102

Clara-Schumann-Festjahr 2019 –
Leipzig feiert seine berühmte Tochter mit vielen kulturellen Höhepunkten
Im Jahr 2019 jährt sich der Geburtstag von Clara Schumann zum 200. Mal. Die berühmte Musikerin wurde am 13. September 1819 in Leipzig als Tochter des Klavierpädagogen Friedrich Wieck geboren. Mit dem Projekt CLARA19 ehrt Leipzig seine berühmte Tochter ein ganzes Jahr lang mit vielen kulturellen Höhepunkten.
https://www.tourismuspresse.at/presseaussendung/TPT_20190101_TPT0002/clara-schumann-festjahr-2019-leipzig-feiert-seine-beruehmte-tochter-mit-vielen-kulturellen-hoehepunkten

Amouroeses-Verwirrspiel-in-Amphitryon-am-Landestheater-Linz
Heinrich von Kleists Lustspiel um die Verstellung des Gottes Jupiter
https://derstandard.at/2000095243604/Amouroeses-Verwirrspiel-in-Amphitryon-am-Landestheater-Linz

Nibelungen-Festspiele in Worms mit großen Plänen
Die Nibelungen-Festspiele in Worms gehen mit vielen Ideen in die Zukunft. “Wir wollen mit qualitativ anspruchsvollem Theater viele Menschen erreichen und begeistern”, sagte Intendant Nico Hofmann.
Er blicke gespannt auf das kommende Jahr mit dem Stück “Überwältigung” des renommierten deutschen Autors Thomas Melle, meinte Hofmann. Erstmals nach vielen Jahren wird mit Lilja Rupprecht 2019 wieder eine Regisseurin in Worms tätig sein.
https://volksblatt.at/nibelungen-festspiele-in-worms-mit-grossen-plaenen/

Arik Brauer zum 90er:
„Alles, was im Leben wichtig war, ist jetzt wurscht“
Prägend für die Wiener Schule des Phantastischen Realismus und den Austropop in den 1970er-Jahren, feiert der Künstler am 4. Jänner Geburtstag. Nach wie vor entstehen farbintensive Ölbilder. Arik Brauer: „Ich kann nicht anders. Malen ist mein Leben.“
https://kurier.at/kultur/arik-brauer-zum-90er-alles-was-im-leben-wichtig-war-ist-jetzt-wurscht/400366244

Ausstellungsvorschau 2019
Von Caravaggio bis Gelatin
Ein Vorausblick auf wichtige Ausstellungen des Jahres 2019 in den Wiener Museen und Kunsthallen.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/kunst/1009816_Von-Caravaggio-bis-Gelatin.html?em

Kulturhauptstadt 2024
St. Pölten zeigt sich bereit
Rund elf Monate, bevor die Kulturhauptstadt Europas 2024 gekürt wird, zeigt sich St. Pölten bereit. Die exakt 60 Seiten starken Bewerbungsunterlagen wurden Ende Dezember eingereicht.
https://www.sn.at/kultur/allgemein/kulturhauptstadt-2024-st-poelten-zeigt-sich-bereit-63408436

Literatur WELT-Bestenliste
Das sind die besten Sachbücher für den Januar
Experten empfehlen eine Biografie über Rosa Luxemburg, die vor 100 Jahren ermordet wurde. Und eine Studie über das große Insektensterben. Mit diesen Büchern reden Sie bei aktuellen Debatten mit.
https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article186397326/Sachbuchbestenliste-Die-Sachbuecher-des-Monats-im-Januar-2019.html

Antidepressiva statt Sex:
Houellebecq-Roman schlägt noch vor Erscheinen Wellen

Medien rätseln: Hat der Skandalautor die Revolte der Gelbwesten vorhergesagt? Schreiben kann er teuflisch gut. Doch hat Michel Houellebecq auch seherische Qualitäten?
https://derstandard.at/2000095165275/Neuer-Houellebecq-Roman-schlaegt-schon-vor-Erscheinen-Wellen-Antidepressiva-statt

Uffizien fordern zur NS-Zeit geraubtes Bild zurück
Die Uffizien-Gemäldegalerie in Florenz verlangen nun von Deutschland ein Bild zurück, das nach Angaben des Museums von deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg geraubt wurde.
https://orf.at/#/stories/3106128/

ERL
Liesl Karlstadt als Opernfigur und Belcanto total bei den Tiroler Winter-Festspielen Erl
https://www.nmz.de/online/liesl-karlstadt-als-opernfigur-und-belcanto-total-bei-den-tiroler-winter-festspielen-erl

Wien
A psychological drama: Weber’s Euryanthe in Vienna
https://bachtrack.com/de_DE/review-euryanthe-weber-loy-theater-wien-december-2018

Linz
A memorable recreation:
Tristan und Isolde arrives in Linz from Bayreuth
https://bachtrack.com/de_DE/review-tristan-isolde-muller-bayreuth-landestheater-linz-december-2018

Berlin
Daniel Barenboim heralds the new year with the Berlin Philharmonic
https://www.ft.com/content/40adc462-0ce9-11e9-b2f2-f4c566a4fc5f

A talent to a Muse
https://parterre.com/2018/12/31/try-everything/

San Francisco
2018: the year at San Francisco Opera
https://www.ebar.com/arts_&_culture/music//270137

Is classical ballet sexist?
From Swan Lake to The Sleeping Beauty, it’s time to look again at the work of Marius Petipa https://www.independent.co.uk/arts-entertainment/theatre-dance/features/ballet-sexist-marius-petipa-swan-lake-nutcracker-sleeping-beauty-a8700486.html

 

Diese Seite drucken