Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG-PRESSE (27. MAI 2021)

27.05.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DONNERSTAG-PRESSE – 27. MAI 2021

Deutschland
2,5 Milliarden Euro als Corona-Hilfe: „Das größte Kulturförderprogramm seit Gründung der Bundesrepublik“
Die Kultur soll wieder anlaufen. Der Bund bezuschusst deshalb Tickets bis zu 100 Prozent, maximal 100.000 Euro pro Veranstaltung.
Tagesspiegel.de

Vorhang auf – Die Kultur kehrt zurück
Endlich gehen die Vorhänge wieder vor Publikum auf. Aber wie sieht es hinter den Kulissen aus? Gehen die Menschen wie gewohnt ins Theater nach der langen Auszeit? Welche Perspektiven haben kleinere Institutionen, welche existentiellen Folgen hatte der monatelange Lockdown für einzelne Künstler? Und wie sieht unser Kulturleben und die Kulturbranche in Zukunft aus?
https://www.br.de/kultur/film/neustart-kultur-kehrt-zurueck-reportage-100.html

Bayreuth
Bayreuther Festspiele 2021: Noch viel Klärungsbedarf
Die Bayreuther Festpiele 2021 finden statt, so viel ist klar. Allerdings ist auch vieles noch unklar. Corona macht die Planungen nicht leicht: Wird auch dieses Jahr ein roter Teppich ausgerollt? Wie viel Publikum darf hinein ins Festspielhaus? Und vor allem: Wer finanziert das alles? BR-KLASSIK hat beim Kulturreferenten der Stadt Bayreuth nachgefragt.
BR-Klassik.de

Salzburg
Pfingstfestspiele Salzburg: Diese Frau weiß, was sie tut
Kunst ist Verwandlung und Anverwandlung. Cecilia Bartoli verteidigt diesen Zauber und diese Freiheit der Kunst bei den Pfingstfestspielen in Salzburg gegen die Zumutungen der Identitätspolitik.
Frankfurter Allgemeine

Salzburg/ Landestheater
Salzburger Landestheater spielt Oper von 16-Jähriger
Im Salzburger Landesthester ist ab Mittwoch die Oper „Cinderella“ der britischen Komponistin Alma Deutscher zu sehen https://salzburg.orf.at/stories/3105411/

München
«Lear» in München: Der Mensch endet in der Vitrine
Neue Zürcher Zeitung

Lear in München: Geht ein König in die Käfersammlung
An der Bayerischen Staatsoper startete die Erfolgsgeschichte von Aribert Reimanns Lear. Gut vierzig Jahre später wagt sich Christoph Marthaler an eine Neuproduktion – mit einem furiosen Christian Gerhaher in der Titelpartie.
Frankfurter Allgemeine

Wien/ Konzerthaus
Philharmoniker mit Mahler im Konzerthaus: So schön, dass es wehtut
Ein Meer der Klänge und Farben gestaltete Dirigent Daniel Harding
Der Standard.at

Berlin
Wenn Klassiker zum Comic werden
Nicht mit einer Festschrift, sondern mit einer Graphic Novel wird das 200. Jubiläum des Berliner Konzerthauses am Gendarmenmarkt gefeiert
Der Tagesspiegel.de

Dresden
Denkmalpflege im Wechselstrom: Daniele Gattis Schumann-Zyklus in Dresden
bachtrack

Lübeck
Der „böse Blick“ auf das Leben – Aribert Reimanns „Die Gespenstersonate“ in Lübeck
Neue Musikzeitug/nmz.de

Sommereggers Klassikwelt 89: Anneliese Rothenberger – zwischen Fernsehstudio und Opernbühne
Die Sängerin Anneliese Rothenberger starb am 24. Mai 2010 im gesegneten Alter von 90 Jahren. In den Jahrzehnten davor erreichte die in Mannheim geborene Künstlerin einen Grad der Popularität und Beliebtheit, wie er noch selten einem Opernstar zu Teil wurde.
Peter Sommeregger berichtet aus seiner Klassikwelt
Klassik-begeistert.de

Basel
Christoph Marthaler kommt ans Theater Basel zurück
Opernklassiker, Uraufführungen und Romanadaptionen stehen auf dem Spielplan. Unter Benedikt von Peter nimmt das Theater Basel den zweiten Anlauf zum Neubeginn.
telebasel.ch

Maastricht
Voller Jugend für die Jugend: L’elisir d’amore an der Opera Zuid
bachtrack

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Bergen International Festival, 26 May – 9 June preview
Norway meets America Around 30 digital events to watch from anywhere around the world
https://theartsdesk.com/classical-music/bergen-international-festival-preview

Budapest
A memorable Wooden Prince at the Bartók Spring International Arts Festival
bachtrack

Verona
Verona Arena Opera Festival teams up with Italian Museums
Uffizi Gallery, Fellini Museum involved in 2021 summer programme
https://www.ansa.it/english/news/general_news/2021/05/26/verona-arena-opera

Amsterdam
Dutch National Opera 2020-2021 Review: Donizetti Queens in Concert
An Unbalanced Preview of Donizetti’s Tudor Trilogy Featuring Marina Rebeka & J’Nai Bridges
https://operawire.com/dutch-national-opera-2020-2021-review-donizetti-queens-in-concert/

Tallinn
Estonian National Opera Announces 2021-22 Season
https://operawire.com/estonian-national-opera-announces-2021-22-season/

New York
Metropolitan Opera & AGMA Bargaining Deal Details Revealed
https://operawire.com/metropolitan-opera-agma-bargaining-deal-details-revealed/

Washington
Kennedy Center announces a bountiful season for National Symphony, Fortas series
https://washingtonclassicalreview.com/2021/05/25/kennedy-center-announces

Kansas City
Lyric Opera’s new look will make you rethink everything about the opera
https://www.thepitchkc.com/lyric-operas-new-look/

Long Beach
Long Beach Opera Breaks Its Pandemic Silcene With a Drive-In Opera
https://www.sfcv.org/articles/review/long-beach-opera-breaks-its-pandemic-silence-drive-opera

Feuilleton
Mozart may not make your children smarter, but music is a balm for their souls
The Guardian

Ballett/ Tanz

Paris
Roland Petit: A French Choreographer, Most Savored in France
Ten years after his death, Petit is still considered an important figure in France, though his works haven’t been performed with great regularity.
https://www.nytimes.com/2021/05/26/arts/dance/roland-petit-paris-opera-ballet.html

Sprechtheater

Wien/ Theater in der Josefstadt
Theater in der Josefstadt: „Gott hat es nicht verdient zu sehen“
Die Schauspielerin Sandra Cervik über Schockierendes, die Aktualität und den nötigen Sarkasmus in José Saramagos „Die Stadt der Blinden“. Voraufführungen ab 27. Mai.
https://www.diepresse.com/5984617/theater-in-der-josefstadt-gott-hat-es-nicht-verdient-zu-sehen

Wien/ Volkstheater
„Der Theatermacher“ am Volkstheater: Kay Voges‘ Tiefenbohrung
Während im Burgtheater Thomas Bernhards „Jagdgesellschaft“ Premiere feiert, eröffnet der neue Direktor Kay Voges am Volkstheater seine kurze Saison bis zum Sommer ebenfalls mit einem Bernhard-Stück und zeigt seine schon in Dortmund erprobte Inszenierung von „Der Theatermacher“. Beide Produktionen zeigen völlig neue Bernhard-Interpretationen und brechen komplett mit den Sehgewohnheiten des Publikums, das jahrzehntelang Peymann-Inszenierungen zu sehen bekam.
https://oe1.orf.at/artikel/684757/Kay-Voges-Tiefenbohrung

TV/ Medien

ORF
Aufpassen, sonst kauf ich das Studio“ – Arnautovic bei „Willkommen Österreich“
Der Kult-Fußballer nahm endlich im Studio bei Stermann und Grissemann Platz. Auch das Gespräch mit Tiergarten-Direktor Hering-Hagenbeck verlief amüsant.
Kurier.at

Eurovisions Song Contest
ESC 2021: Pleite für Deutschland! DIESE Worte von Jendrik machen es noch dramatischer
Es war eine bittere Pleite von Deutschland beim ESC 2021. Danach folgte jedoch etwas von Deutschland-Teilnehmer Jendrik, das alles nur noch schlimmer machte.
Der Westen.de

Fellner bei Belästigungsprozess: „Ich weine gleich“
Medienmanager Wolfgang Fellner änderte seine Unterlassungsklage gegen Ex-Moderatorin Scharf ab. Ihr Anwalt Rami ortet „Teilerfolg“.
Wiener Zeitung

—-

Unter’m Strich

Italien
Notbremse manipuliert: Drei Festnahmen nach Seilbahnunglück am Lago Maggiore
Drei Männer haben mittlerweile gestanden, die Notbremse der Seilbahn außer Betrieb gesetzt zu haben, nachdem es am Samstag – einen Tag vor dem Unglück – zu einer Dienstunterbrechung gekommen war.
Tiroler Tageszeitung

Österreich
Handy und Ausdruck. Ab 4. Juni: So kommen Sie zu Ihrem Grünen Pass
mpfpass, Reisepass – Grüner Pass: Bald ist er da, der Schlüssel zur neuen Welt. Aber wie funktioniert der Nachweis der drei Gs? Und wird es weiter analoge Alternativen geben? Das Gesundheitsministerium stand Rede und Antwort.
https://www.krone.at/2423182

 

Diese Seite drucken