Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG-PRESSE (12. MAI 2022)

12.05.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DONNERSTAG-PRESSE – 12. MAI 2022

Berlin/ Staatsoper
Eine Opernintendantin für Berlin
Elisabeth Sobotka wurde bereits seit längerem als Favoritin für die Intendanz der Staatsoper Unter den Linden gehandelt. Es gibt einiges, was für die erfolgreiche Intendantin der Bregenzer Festspiele spricht. Und dazu gehört nicht zuerst, was viele denken werden, dass man in Berlin ja unbedingt mehr Intendantinnen in Amt und Würden bringen will. Es scheint in dem Fall wichtiger zu sein, dass sich die 56-Jährige an der Staatsoper bestens auskennt
Berliner Morgenpost

Pläne für Salzburger Festspiele 2023 genehmigt
Das Kuratorium der Salzburger Festspiele hat gestern in seiner 265. Sitzung den Spiel- und Haushaltsplan für das Jahr 2023 genehmigt. Das Budget für 2023 beträgt 67,03 Millionen Euro, die öffentliche Hand werde 18,4 Millionen Euro beitragen, teilten die Festspiele in einer Aussendung mit.
https://news.orf.at//stories/3264877/

Wien/Festwochen
Komfortzone Krise
Intendant Christophe Slagmuylder über die Auswirkungen der Pandemie und die Neuorientierung der Festwochen.
WienerZeitung.at

Sommereggers Klassikwelt 137: Wir gratulieren Jules Massenet zum 180. Geburtstag
Der am 12. Mai 1842 in einem kleinen Ort im Departement Loire geborene Jules Massenet kann mit Fug und Recht neben Georges Bizet und Charles Gounod als bedeutendster Opernkomponist Frankreichs im 19. Jahrhundert bezeichnet werden. Vom Umfang seines Oeuvres her liegt er noch deutlich vor seinen Zeitgenossen, von denen Gounod neben Ambroise Thomas auch sein Lehrer war
Klassik-begeistert.de

Hamburg/Laeiszhalle
„Geist und Schöpfung“ – Beethoven und Doderer bewegen in der Hamburger Laeiszhalle
Die Beethoven-Missa entstand aus dem Impetus, das Heilige sinnlich erfahrbar zu machen. Das ist den Mitwirkenden in der Laeiszhalle in der Tat gelungen. Zumindest für die, die Ohren hatten zu hören.
Von Dr. Andreas Ströbl
Klassik-begeistert.de

Wien/ Konzerthaus
Frei von Pathos, dafür sinnlich: Pianist Kantorow im Konzerthaus
Der französische Pianist begeisterte beim Benefizkonzert für die Ukraine mit seinem spannungsvollem, kraftvollen Spiel
DerStandard.at.story

Dresden/ Semperoper
»Rusalka« an der Semperoper Dresden: Ein dunkles und grandioses musikalisches Seelendrama
In der Neuinszenierung an der Semperoper Dresden zeigt der Regisseur Christof Loy eine menschliche Rusalka, eine junge Frau, die aus einem dekadenten und einengenden Milieu ausbrechen und mit beiden Beinen im Leben stehen möchte, um zu lieben und geliebt zu werden.
Von Pauline Lehmann
Klassik-begeistert.de

Wien/ Konzerthaus
Der große Bach und der, der ihm die guten Ideen gab (Bezahlartikel)
Isabelle Faust präsentierte Barock-Sonaten.
DiePresse.com

Berlin/ Kammermusiksaal
Der Pianist Jan Lisiecki: Seelenreise mit Frédéric Chopin
Die geheime Logik der Träume: Jan Lisiecki und sein Chopin-Recital im Berliner Kammermusiksaal.
Tagesspiegel.de

Filmfestival am Wiener Rathausplatz lockt mit Oper und Pop
puls24.at.news

München
Les Troyens an der Bayerischen Staatsoper: zwischen Buh-Konzert und musikalischer Ekstase
bachtrack.com

Les Troyens in München: Friedensselig marschieren sie in den Untergang
FrankfurterAllgemeine

Gelsenkirchen
Eheklamotte macht Laune – Paul Hindemiths „Neues vom Tage“ in Gelsenkirchen
NeueMusikzeitung/nmz.de

Göttingen
George Petrou: „Die Göttinger werden Überraschungen erleben“
Die Göttinger Händelfestspiele finden in diesem Jahr erstmals unter der künstlerischen Leitung von George Petrou, einem griechischen Dirigenten, Pianisten und Bühnendirektor, statt. Ein Gespräch.
NDR.de.Kultur

Halle
Neuer Generalmusikdirektor an der Staatskapelle Halle Fabrice Bollon: „Ich denke, man kann wieder an die ganz großen Werke gehen.“
MDR.de.klassik

Thun
Verdorbenheit er französischen Aristokratie am Vorabend der französischen Revolution
Das Theater in Thun – KGT präsentiert: die Schweizer Erstaufführung einer brandneuen Barockoper von Antonio Vivaldi. Das Theater Orchester Biel Solothurn TOBS bringt den Roman «Gefährliche Liebschaften» auf die Opernbühne.
jungfrauzeitung.ch

Links zu englischsprachigen Artikeln

München
Les Troyens, Munich review — desperately mediocre evening of blood and porn
Christophe Honoré chooses not to tell a story in his production of Berlioz’s opera for Bayerische Staatsoper
https://www.ft.com/content/e91fc0e3-1681-449f-af1d-bca87a5d2995

Liege
Marina Rebeka, Ermonela Jaho, Cecilia Bartoli & Jessica Pratt Lead Opéra Royal de Wallonie-Liège’s 2022-23 Season
OPerawire.com

London
Royal Opera House 2021-22 Review: Don Pasquale
https://operawire.com/royal-opera-house-review-2021-22-don-pasquale/

Don Pasquale review: A night of pure fun at the opera
express.co.uk

Zipangu and Lonely Child: Two Claude Vivier masterpieces in magnificent performances by the London Sinfonietta
operatoday.com

Sublime Strauss from Nelsons and the Gewandhausorchester Leipzig at the Barbican
bachtrack.com.de

New York
Carnegie Hall 2022 Review: Joyce DiDonato’s “Eden’ with Il Pomo d’Oro Orchestra
operawire.com

Chicago
Music of the Baroque wraps season with soaring performance of Haydn mass
chicagoclassicalreview.com

Recordings
]La boheme: the best recordings of Puccini’s masterful opera
classical.music.com

Ballett /Tanz

Das Nederlands Dans Theater 1 tanzt die Dringlichkeit der Klimakatastrophe
bachtrack.com

Rock/ Pop

Song Contest: Warum es mit „Halo“ für Österreich wieder nicht geklappt hat
Ein bunter Mix aus Pop- und Rock sorgte für einen interessanten ESC-Halbfinalabend. DJ LUM!X hätte für Österreich mit „Halo“ einen Top-Song geliefert, doch die Live-Umsetzung des Gesangsparts war eine Herausforderung.
DiePresse.com

Ausstellungen/ Kunst

Wien/ Dorotheum
Tizian-Gemälde für 4,8 Mio. Euro im Dorotheum versteigert
Ein lange verschollenes Tizian-Gemälde ist am Mittwochabend für 4,8 Mio. Euro im Wiener Dorotheum versteigert worden. „Die büßende Magdalena” erzielte als Highlight der Auktion „Gemälde Alter Meister” damit einen der höchsten Auktionspreise weltweit für den Künstler, wie es in einer Aussendung hieß. Der Schätzwert betrug 1 bis 1,5 Mio. Euro.
apa.at.news.

Medien/ TV/ Film

Filmfestival am Wiener Rathausplatz – inklusive Ukraine-Benefiz
Von 2. Juli bis 4. September gibt es Musikhighlights aus den Bereichen Oper, Klassik, Pop und Rock.
https://www.film.at/news/filmfestival-wiener-rathausplatz/402004101

ORF
„MA 2412“-Comeback: Dreharbeiten für zwei Specials gestartet
Ing. Breitfuß und Ing. Weber „ermitteln“ in einem Reha-Zentrum.
WienerZeitung.at

—-
Unter’m Strich

Sanktionen gegen Moskau : So soll Russland der Zugang zu Öltankern genommen werden
Brüssel will verhindern, dass Russland sein Öl künftig einfach in anderer Länder der Welt exportiert. Dazu greift die Kommission zu einem Mittel, mit dem schon die USA die Nord-Stream-2-Pipeline ausgebremst haben.
FrankfurterAllgemeine

Österreich/Münchendorf
Erste Hinweise auf Ursache für Zugunglück: Mordkommission ermittelt
Entgleisung auf der Pottendorfer Linie in Münchendorf. Der Zug war auf Weiche schneller unterwegs als erlaubt. Das Todesopfer galt als begnadeter Musiker.
Kurier.at

 

Diese Seite drucken