Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG-PRESSE (10. MÄRZ 2022)

10.03.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DONNERSTAG-PRESSE – 10. MÄRZ 2022

150 Millionen Euro: Valery Gergiev verkauft Mailand-Immobilien
Der russische Dirigent und erklärte Putin-Freund, der außerhalb seines Heimatlandes weitgehend geschasst wurde, stößt reihenweise Liegenschaften in Italien ab. Nach Informationen des „Corriere della Sera“ handelt es sich um 20 hochpreisige Objekte.
BR-Klassik.de

Opernstar Jonas Kaufmann sorgt sich um russische Künstler
Der Neo-Österreicher spricht staatliche Abhängigkeit vieler russischer Kollegen an. Man dürfe Kultur in Russland nicht streichen
DerStandard.at

Jonas Kaufmann und Kathrin Röggla gegen Boykott russischer Künstler
DiePresse.com

Linz
Neuer „Parsifal“ nach fast vier Jahrzehnten in Linz
SalzburgerNachrichten

Biel/ Solothurn
Tobs kippt Russenoper
Nach nur zwei Vorstellungen nimmt das Theater Orchester Biel Solothurn (Tobs) das Tschaikowski-Opus «Mazeppa» aus dem Programm. Anstelle der Aufführungen sind Arien-Abende geplant. Intendant Dieter Kaegi sagt gegenüber der Jungfrau Zeitung, dass der Stiftungsrat und die Direktion zum Schluss kamen, dass die Oper unter den aktuellen Umständen mit dem Ukrainekrieg nicht aufführbar sei. Der Tobs-Intendant erklärt im Gespräch, warum dieser Schritt unabwendbar war und was er von Cancel Culture in der Oper hält.
https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/197835/

München
„Peter Grimes” in München : Nachdenken über den Fall G.
FrankfurterAllgemeine

Der Mensch und die Meute: Wie viel Wirklichkeit verträgt die Kunst? (Bezahlartikel)
Die Premiere von Benjamin Brittens «Peter Grimes» in München gewinnt vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs aufrüttelnde Relevanz.
NeueZürcher Zeitung

Ein Konzert für den Frieden mit Vladimir Jurowski an der Bayerischen Staatsoper
Bachtrack.com

Frankfurt
Budapest Festival Orchestra mit Kian Soltani in der Alten Oper: Schönste Minka
FrankfurterRundschau.de

Duisburg
Katastrophe – Leoš Janačeks „Katja Kabanova“ in Duisburg
https://www.nmz.de/online/katastrophe-leos-janaceks-katja-kabanova-in-duisburg

Interview
Frauen in der Klassik-Szene: Gespräch mit Theresa von Halle (Podcast)
NDR-de

Tonträger
Werke von Verdi, Donizetti und Gounod Nadine Sierra: „Made for Opera“ (Podcast)
Rbb-online.de

CD
Tomasz Koniecznys emotionale Deutung von Gustav Mahlers und Aleksander Nowaks Liederzyklen
Der international gefeierte polnische Bass-Bariton Tomasz Konieczny legt mit dieser CD ein höchst persönliches Tondokument vor. In Zusammenarbeit mit dem National Centre for Culture Poland (NCC) wurde das Programm im November 2021 beim 3. Internationalen Eufonie-Festival aufgeführt, später in den Studios des Polnischen Rundfunks in Warschau für die CD eingespielt.
Klassik-begeistert.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Statement on the Suspension of Operations and Closing of Universal Music Russia
Effective immediately, we are suspending all operations in Russia and closing our offices there. We urge an end to the violence in Ukraine as soon as possible.
universalmusic.com

London
Lost and Found review – micro-operas transport commuters as station becomes pop-up venue
TheGuardian.com

Rangwanasha, OAE, Fischer, RFH review
– Mahler reimagined Period-instrument approach offers distinctive woodwinds and bright, clear textures
theartsdesk.com

Jaunty Mahler from Ádám Fischer and the OAE
bachtrack.com

Leeds
Opera North Announces 2022-23 Season
The season begins in September 2022 with a revival of Alessandro Talevi’s well received Belle Époque production of La traviata.
broadwayworld.com

Dublin
Irish National Opera’s entertaining Carmen is a hit in Dublin
bachtrack.com

Miami
Frost School of Music 2022 Review: The Leopard
https://operawire.com/frost-school-of-music-2022-review-the-leopard/

San José
This Otello Doesn’t Pull Its Punches
https://www.sfcv.org/articles/review/otello-doesnt-pull-its-punches

Sprechtheater

Wien
Neue Leitung im Theatermuseum
Arnbom: Von Nestroy bis Nino aus Wien
WienerZeitung.at

Kabarett
Liebe, Sex und Zungenküsse
Nina Hartmann erzählt in ihrem neuen Solo viel Intimes und bewundert Hausfrauen.
WienerZeitung.at

Ausstellungen/ Kunst

Florenz
Solidaritätsaktion: Streit um schwarz verhüllten David in Florenz
Der Standard.at

Wien
Festival Foto Wien erstreckt sich wieder über die Stadt
Mehr als 140 Ausstellungen und 300 Veranstaltungen mit über 500 Künstlern, Kuratoren und Experten: Die Foto Wien zeigt in den kommenden Tagen und Wochen die Fotografie in all ihren Facetten. Das vom Kunst Haus Wien organisierte und heute startende Festival rückt bis 27. März insbesondere Fotografinnen sowie das Verhältnis von Mensch und Natur in den Mittelpunkt
SalzburgerNachrichten

———

Unter’m Strich

Außenminister Kuleba und Lawrow verhandeln in der Türkei
Es wäre das ranghöchste Treffen zwischen Moskau und Kiew seit Kriegsbeginn: Am Donnerstag wollen der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein ukrainischer Kollege Dmytro Kuleba zu Gesprächen im türkischen Antalya zusammenkommen. Angekündigt sind Verhandlungen gemeinsam mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Vor dem Treffen will US-Präsident Joe Biden mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über die jüngsten Entwicklungen telefonieren.
Tiroler Tageszeitung

Österreich

Nicht verhältnismässig: Regierung setzt Impfpflicht aus
Die Impfpflicht gegen das Coronavirus wird ausgesetzt. Das hat die Regierung am Mittwoch im Ministerrat entschieden. Wie Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) sagte, sei die Pflicht bei der vorherrschenden Omikron-Variante „nicht verhältnismäßig“. In drei Monaten soll neu entschieden werden, sagte der neue Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne). Eigentlich hätte bei Verstößen gegen die Pflicht ab Mitte März gestraft werden sollen. Basis für die Entscheidung ist der Bericht einer Fachleutekommission, der vor einer neuen Welle im Herbst warnt.
https://orf.at/stories/3252118/

Keine Impfpflicht zumindest bis zum Herbst
Die Impfpflicht wird ausgesetzt, in drei Monaten wird neu evaluiert. Die Kommission warnt vor einer Herbstwelle.
WienerZeitung.at

„War ein Fehler!“ – dramatischer Appell von Michael Ludwig
Kaum hat die Regierung die Impfpflicht ausgesetzt, wird ein neues Rekordhoch an Corona-Fällen gemeldet. Wiens Stadtchef übt jetzt heftige Kritik.
Heute.at

Prinz Andrew begleicht Schulden nach Einigung auf Vergleich
Nach der Einigung auf einen Vergleich im Missbrauchsskandal um Prinz Andrew hat der britische Royal Berichten zufolge seine Schulden beglichen. Die britische Nachrichtenagentur PA meldete am Dienstag, Andrew habe seine Zahlung an die US-amerikanische Klägerin Virginia Giuffre geleistet. Damit steht das Zivilverfahren, das dem 62-Jährigen vor der außergerichtlichen Einigung noch drohte, kurz vor dem endgültigen Schlusspunkt.
Salzburger Nachrichten

Österreich
Eine Ex-Ministerin im Gefängnis

Warum wurde die ehemalige ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin eingesperrt? Und was bedeutet das für Sebastian Kurz? Ein Blick in den Haftbefehl.
Falter.at

 

Diese Seite drucken