Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DONNERSTAG-PRESSE (1. JULI 2021)

01.07.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE DONNERSTAG-PRESSE – 1. JULI 2021

München/ Bayerische Staatsoper
Opernereignis mit Starbesetzung
Sieben gute Gründe, warum es sich lohnt, zu „Tristan und Isolde“ nach München zu fahren
Nordbayern.de

Premierenkritik – Jonas Kaufmann gibt Debüt als Münchens neuer „Tristan“. Angst- und Traumrollen
Manchmal sind die Erwartungen an eine Premiere übergroß. Bei diesem „Tristan“ kommt einiges zusammen: Die letzte Produktion der Ära von Staatsintendant Nikolaus Bachler. Kirill Petrenkos Abschied von München. Die Hauptrollen luxuriös besetzt mit dem gern als „Münchner Operntraumpaar“ angepriesenen Starduo Anja Harteros und Jonas Kaufmann. Und dann auch noch ein doppeltes Rollendebut. Am Ort der Uraufführung.
BR-Klassik.de

Münchner Opernfestspiele
Unlust am Stoff: Neuinszenierung von „Tristan und Isolde“
Wahren Glanz verliehen der Neuinszenierung Krzysztof Warlikowskis an der Bayerischen Staatsoper Jonas Kaufmann und Anja Harteros
Der Standard.de

Wassereinbruch in der Hotelsuite
Richard Wagners „Tristan und Isolde“ mit Anja Harteros, Jonas Kaufmann und Kirill Petrenko im Nationaltheater.
Münchner Abendzeitung

In diesem „Tristan“ dient die Liebe als Mittel zum Tod
Die Münchner Opernfestspiele bringen „Tristan und Isolde“ in einer schwarzen Inszenierung. Wie schlugen sich Jonas Kaufmann und Anja Harteros in ihren Rollen-Debüts?
Augsburger Allgemeine.de

Jonas Kaufmanns erster Tristan: Ein Traumdebüt Bezahlartikel
Triumph in München bei „Tristan und Isolde“ mit Anja Harteros.
https://kurier.at/kultur/jonas-kaufmanns-erster-tristan-ein-traumdebuet/401429541

Jonas Kaufmanns erster „Tristan“
https://www.diepresse.com/6001519/jonas-kaufmanns-erster-tristan

Klosterneuburg
Open-Air-Oper: Verdis „Macht des Schicksals“ in Klosterneuburg
Regisseur Julian Roman Pölsler inszenierte bereits im Kaiserhof des Stiftes und kehrt nun zurück
Der Standard.at

Berlin
Bye, bye, Barrie
Das plant die Komische Oper zum Ende von Koskys Intendanz
Tagesspiegel.de

Frankfurt
Oper „Inferno“ in Frankfurt : Klänge sichtbar machen
Frankfurter Allgemeine

Stuttgart
Sturm- und Wasserschaden an der Oper Stuttgart „Es war gespenstisch
BR-Klassik.de

Zürich
Klickzahlen statt Applaus im Opernhaus
Die Coronakrise hat die Veranstaltungs- und Kulturbranche hart getroffen. Das vom Bund verordnete Eventverbot zwang viele Veranstalter dazu, auf Online- oder Hybrid-Formate umzusatteln. Für viele ist das aber nur eine temporäre Lösung. Sebastian Bogatu, Technischer Direktor beim Opernhaus Zürich, sagt, warum sich hybride Veranstaltungen für Oper und Ballett nicht lohnen.
http://www.cetoday.ch/news/2021-06-30/klickzahlen-statt-applaus-im-opernhaus

Baden-Baden
Festspielhaus Baden-Baden gründet eigene Video-Plattform
https://www.lifepr.de/inaktiv/festspielhaus-und-festspiele-baden-baden-ggmbh

Basel
Hoffnung auf eine «normale» Saison
Das Kammerorchester Basel präsentiert sein Programm für die Saison 2021/22, das an die besten Klassik-Adressen der Welt führt.
BZ-Basel.ch

Links zu englischsprachigen Artikeln

Innsbruck
Tiroler Landestheater 2021-21 Review: The Rape of Lucretia
https://operawire.com/tiroler-landestheater-2021-21-review-the-rape-of-lucretia/

Hamburg
Pianists in different constellations at the Martha Argerich Festival
bachtrack.com

Mailand
La Scala seeks new audiences with outdoor concert series in Milan
https://www.globaltimes.cn/page/202106/1227487.shtml

Cardiff
Alice’s Adventures in Wonderland review
Welsh National Opera return with slick and zany family show
The Guardian

Recordings
Classical Album Review: “A Sicilian Traveller” — Exploring Different Corners of the Globe
https://artsfuse.org/231830/classical-album-review-a-sicilian-traveller-exploring-different

Feuilleton
Q & A: Sonya Yoncheva on the Rebirth of the Opera Industry & Finding Her Own Freedom as an Artist
https://operawire.com/q-a-sonya-yoncheva-on-the-rebirth-of-the-opera-industry

Obituary
Igor Levit on Frederic Rzewski: “The People’s Composer’
Rzewski, who died on Saturday, could be a prickly contrarian. But for some young artists, including Levit, he was an essential inspiration.
https://www.nytimes.com/2021/06/29/arts/music/frederic-rzewski-igor-levit.html

Conductor Hans Drewanz Passes at 91
https://operawire.com/obituary-conductor-hans-drewanz-passes-at-91/

Ballett/ Tanz

London
Zucchetti premiere and Beauty top and tail
The Royal Ballet’s mixed programme
bachtrack.com

Film/ TV

Verurteilung von Bill Cosby wegen sexuellen Missbrauchs aufgehoben
Er wird demnächst aus der Haft entlassen
Frankfurter Allgemeine

Roland Düringer gibt Tatort-Debüt
Für das TV-Ermittlerduo Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser öffnet sich in einem neuen Austro-„Tatort“ das „Tor zur Hölle“. Mit prominenter Verstärkung.
Salzburger Nachrichten

——-

Unter’m Strich

Österreich
Wie ein Wiener Stadtrat von Rendi-Wagner die SPÖ übernehmen könnte
Immer mehr Rote drängen darauf, dass Peter Hanke Chef der Bundespartei wird – entweder als Vizekanzler neben Sebastian Kurz oder als Spitzenkandidat bei einer Neuwahl.
Kurier.at

Wien verweigert Lockerung der Corona-Regeln
Wien zieht bei den Lockerungen am Donnerstag nicht mit. Nachdem es in den Ferien keine Schultests gibt, müssen Kinder nun in einer Teststraße getestet werden, um ihre Eltern in ein Lokal begleiten zu können.
https://www.diepresse.com/6001731/wien-verweigert-lockerungen-der-corona-regelungen

Wien verschärft Regeln für Zutrittstests
Während der Bund lockert, schärft man in Wien nach: Kinder ab sechs Jahren brauchen künftig einen Test, Wohnzimmertests zählen jedoch nicht – auch nicht mehr für Ältere
https://www.derstandard.at/story/2000127844959/wien-verschaerft-regeln-fuer-zutrittstests

Atheismus: Gottlos groß werden
Mehr als ein Drittel der Deutschen gehört keiner Religionsgemeinschaft an, der Anteil wird größer. Aber nicht alle von ihnen sind Atheisten. Das zu werden, ist harte geistige Arbeit.
Deutschlandfunk.de

 

Diese Seite drucken