Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DIENSTAG-PRESSE (8. DEZEMBER 2020 – in Österreich kirchlicher Feiertag)

08.12.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DIENSTAG-PRESSE – 8. DEZEMBER 2020

Wien
Kartenverkauf: Bundestheaterkassen ziehen um
Ab Mittwoch in der Wiener Staatsoper – derzeit nur Gutscheinverkauf und Refundierung.
Wiener Zeitung

Salzburg/ Festspiele
Der Fahrplan und die Tickets
Das Warten gehört sich ja im Advent, aber man braucht in dem Fall nur noch vier Türln aufzumachen: Ab 10. Dezember nämlich soll das Programm der Salzburger Festspiele 2021 online abzurufen sein.
DrehpunktKultur

Klassik-Köpfe des Jahres 2020
Diese Fünf prägten das Klassikjahr
BR-Klassik-de

München
Sänger und Dirigenten wollen gegen Bayerns Corona-Politik klagen
Mindestens 25 Bühnenkünstler wollen gerichtlich gegen die Schließung von Theatern und Konzertsälen im Freistaat vorgehen. Sie sehen bei den aktuellen Maßnahmen den Verfassungsrang von Kultur nicht ausreichend berücksichtigt und fordern Lockerungen.
BR-Klassik.de

„So geht es nicht“: Kultur-Promis klagen gegen Theaterschließungen in Bayern
25 Künstlerinnen und Künstler, darunter Christian Gerhaher und Wolfgang Ablinger-Sperrhacke, wollen vor den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof ziehen. Ihren Vorstoß begründen sie mit dem Verfassungsrang der Kultur und sehen sich dabei selbst in der Ausübung ihrer Grundrechte verletzt. Verwiesen wird unter anderem auf das wissenschaftlich verbürgte geringe Infektionsrisiko bei Opern-, Schauspiel und Konzertveranstaltungen.
Münchner Merkur

Grazer Musikverein bringt erstmals Online-Konzert
Der Grazer Musikverein zeigt am 12. Dezember erstmals ein Konzert online: Aufgezeichnet wurde der letzte Abend im Stefaniensaal vor dem Lockdown im November mit Oksana Lyniv am Pult. Für Musikverein-Mitglieder ist der Stream gratis, andere Zuschauer müssen ein Ticket um fünf Euro bei oeticket erwerben. Das Programm mit Musik von Mozart und Prokofjew ist 24 Stunden abrufbar, hieß es bei einer online-Pressekonferenz am Montag.
https://www.krone.at/2293085

Gratis für Mitglieder: Grazer Musikverein präsentiert erstmals ein Online-Konzert
Der Grazer Musikverein zeigt am 12. Dezember erstmals ein Konzert online: Aufgezeichnet wurde der letzte Abend im Stefaniensaal vor dem Lockdown im November mit Oksana Lyniv am Pult.
Kleine Zeitung

Ladas Klassikwelt 57: „Gismondo, re di Polonia“ von Leonardo Vinci – ein Feld zum Vorführen für Contratenöre
Eines der wichtigsten Musikereignisse dieses Jahres war die Konzertaufführung des Dramma per Musica „Gismondo, re di Polonia” (Sigmund, König Polens) im Rahmen des „Bayreuth Baroque Opera Festival“ am 11. September 2020. Als ich den Titel des Drammas hörte, freute ich mich darauf, ein weiteres Stück kennenzulernen, das ein bestimmtes Thema aus der polnischen Geschichte aufgreift. Ich erwartete, dass der Komponist Leonardo Vinci (1690-1730; nicht Leonardo da Vinci) wie sein späterer deutscher Kollege Ferdinand Pfohl (1863-1949) ein Libretto vertonen würde, dessen Inhalt sich auf die Regierungszeit von König Sigismund II. Augustus bezieht. Stellen Sie sich meine Enttäuschung vor, als ich herausgefunden habe, dass man mit dem Namen „Gismondo“ eine Figur gemeint ist, die dem 1699-1730 regierenden König von Dänemark und Norwegen Friedrich IV. Oldenburg ähnelt, um ihn auf diese Art und Weise zu ehren. Laut dem Autor des Librettos, brauchte das Publikum eine Verbindung mit der Gegenwart, weshalb er zwei Herrscher nordeuropäischer Länder in polnische Kostüme kleidete und ihnen polnische Namen gab.
Jolanta Lada-Zielke berichtet aus ihrer Klassikwelt
Klassik-begeistert

Grafenegg
Konzerte aus Niederösterreich im Fernsehen und Radio
„Der Traum“ aus Petronell, Weihnachtskonzert aus Grafenegg
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20201207_OTS0116/konzerte

Festspielhaus St. Pölten: Neujahrskonzert aus dem Fernseher
Das Konzert des Tonkünstler-Orchester wird am 3. Jänner bundesweit im ORF ausgestrahlt.
Kurier

Zürich
Kritik: Verdis „Simon Boccanegra“ als Online-Premiere an der Oper Zürich
Selbstvorwürfe eines Vaters
BR-Klassik.de

München
Dank an die Diva
Premiere am Gärtnerplatztheater: „Anna Bolena“ live im Netz
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/oper-dank-an-die-diva-1.5139364

Berlin
Intendantin der Berliner Philharmoniker bleibt bis 2025
Neue Musikzeitung/nmz.de

Köln
Opern-Kritik: Oper Köln – Die tote Stadt Im Banne des Vergangenen
https://www.concerti.de/oper/opern-kritiken/oper-koeln-die-tote-stadt-4-12-2020/

Köln
Eine berauschende Tote Stadt an der Oper Köln
bachtrack

Basel
Viele Opernfreunde – bis Corona kam
https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.basel-viele-opernfreunde-bis

„Jeder sollte Quartett spielen“
Günter Pichler, von 1970 an Primgeiger des Alban Berg Quartetts, blickt auf eine legendäre Ära zurück.
Wiener Zeitung

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
MusicAeterna 2020 Review: Fragments Part I — Traviata
https://operawire.com/musicaeterna-2020-review-fragments-part-i-traviata/

Stream: Fragments Part I – „Traviata“ – La Traviata, Act III: Preludio, scena e aria
https://www.youtube.com/watch?v=788G9WIfzU4

Los Angeles Opera to Present “Las Cinco Lunas de Lorca’
https://operawire.com/los-angeles-opera-to-present-las-cinco-lunas-de-lorca/

Polenzani kicks off a virtual Vocal Arts DC season with strong program
https://theclassicalreview.com/2020/12/polenzani-kicks-off-a-virtual-vocal-arts

Available for streaming November 30 – December 11, 2020 (20 $)
https://vocalartsdc.org/matthew-polenzani/

Kalish spotlighted in varied chamber program from Lincoln Center
https://washingtonclassicalreview.com/2020/12/05/kalish

Stream:
https://www.wolftrap.org/calendar/performance/2021barns/1204show20.aspx

London
Anna Netrebko, Saioa Hernández, Malin Byström Headline Royal Opera House’s “Tosca’ Production in 2021
https://operawire.com/anna-netrebko-saioa-hernandez-malin-bystrom-headline

An invitation to the dance with the LPO and Thomas Søndergård
This performance was reviewed from the Marquee TV video stream
bachtrack

New York
New York Philharmonic Musicians Agree to Years of Pandemic
Pay Cuts Anticipating a long road to financial recovery, the orchestra has decided on cuts that will gradually lessen.
The New York Times

Opera superstar Sir Bryn Terfel to stage New York Christmas concert with strong Nantlle Valley influence
https://www.northwaleschronicle.co.uk/news/18925525.opera-superstar

San Francisco
San Francisco Opera Postpones Drive-In “Tosca’
https://operawire.com/san-francisco-opera-postpones-drive-in-tosca/

Ballett/Tanz

Wien/ Staatsballett
Einmal Himmel und zurück
Martin Schläpfer ist der neue Chefchoreograf am Wiener Staatsballett: Mit „4“ zur Musik von Gustav Mahler gelingt ihm ein sensationeller Start.
Sueddeutsche Zeitung

Rock/ Pop

Musikdeal
Universal Music Group kauft alle Bob-Dylan-Songs
Mehr als 600 Songs aus sechs Jahrzehnten – Bob Dylan dürfte an die 300 Millionen Dollar eingenommen haben
Der Standardhttps://apps.derstandard.at/privacywall/story/2000122307568/universal-music-group-kauft-alle-bob-dylans-songs

Sprechtheater/Film/TV

Beschäftigte in der Theaterbranche von Obdachlosigkeit bedroht
Helen Mirren mahnt mehr Hilfen für freie Mitarbeiter ein.
Wiener Zeitung

Buch

Das Leben der Lola Montez : Was reizte den König an der Lügnerin?
Vexierspiel der Identität: Lola Montez kostete König Ludwig erst Geld, dann Nerven und schließlich die Krone. Mit Hilfe neuer Quellen klärt Marita Krauss in ihrer Biographie der Tänzerin manches Missverständnis auf.
Frankfurter Allgemeine

——–

Unter’m Strich

Fußball/ WM-Qualifikation
ÖFB-Team erwischt lösbare Gruppe
Gutes Los für Österreichs Nationalteam: Die ÖFB-Auswahl trifft in der Qualifikation für die Fußball-WM 2022 in der Gruppe F auf Dänemark. Neben dem Zwölften der Weltrangliste wurden der Mannschaft von Cheftrainer Franco Foda am Montag im FIFA-Hauptquartier in Zürich noch Schottland, Israel, die Färöer und Moldawien zugelost.
http://sport.orf.at/stories/3070351/

 

Diese Seite drucken