Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DIENSTAG-PRESSE – 26. APRIL 2022)

26.04.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DIENSTAG-PRESSE -26. APRIL 2022

Kommentar
Was trifft, trifft zu. Crescendo.de/Klassikwoche 17
Anna Netrebkos Auftritt in Monte-Carlo, Kristjan Järvi und das Baltic Sea Philharmonic unter Druck, die Erwartungen an Markus Hinterhäuser in Salzbur
crescendo.de

Wien/Staatsoper
„Lucia di Lammermoor“ – Emphatische Lucia
Kalt ist es in Schottland, Lucia friert. Alisa bringt ihr ein Paar Wollhandschuhe vorbei. Der weiße Bühnenschnee erstarrt in emotionaler Kälte. Bei diesem trostlosen Wetter muss man ja wahnsinnig werden. Die aktuelle „Lucia di Lammermoor“-Produktion der Wiener Staatsoper ist ein Erbstück der Direktion Dominique Meyer. Es handelt sich um eine Inszenierung von Laurent Pelly, die von der Opera Philadelphia nach Wien geholt wurde. Premiere war im Februar 2019. Seither wurde das Werk nicht mehr an der Staatsoper gespielt. Doch auch nach drei Jahren hat sich der Eindruck, den die Inszenierung hinterlässt, nicht gebessert.
http://www.operinwien.at/werkverz/donizett/alucia13.htm

Hamburg/ Staatsoper
Hamburg
Jubelstürme und Buhkonzert für „Tannhäuser“-Premiere in Hamburg
NDR.de.kultur

Ein wahres Sängerfest mit Orchester in Höchstform: Tannhäuser in Hamburg
Eine verzaubernde Venus, die aus ihrem Tannhäuser die letzten Höhen seiner Stahlkraft rausholt: Das war ein wahres Sängerfest in Hamburg. Zum ersten Mal seit Jahren konnten auch Kent Nagano und das Staatsorchester mithalten! Weiter so, Herr Delnon.
Von Johannes Karl Fischer
Klassik-begeistert.de

Tannhäuser steigt aus dem Palmenhain
Im Gegensatz zum Lohengrin, Parsifal oder Siegmund ist Tannhäuser kein unbefleckter Held, Vogts knabenhelles Timbre irritiert daher vor allem im Zusammenklang mit dem üppigen, sinnlichen und expansiven Mezzo von Tanja Ariane Baumgartner. Seine Stimme liegt aber immer sicher über dem Orchester, und nach dem seelischen Zusammenbruch gegen Ende des zweiten Aufzugs passt der helle Klang auch besser zum kindlich-reuigen Sünder.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert.de

„Tannhäuser“ in Hamburg: Lohengrin im Dschungel
Frankfurter Rundschau

Wien/ Volksoper
„Die Hochzeit des Figaro“ – Unspektakulär, aber unterhaltsam
An der Volksoper wurde am 11. April Marco Arturo Marellis zeitlose Inszenierung von „Die Hochzeit des Figaro“ wieder in den Spielplan aufgenommen. Nachstehende Anmerkungen beziehen sich auf die dritte Aufführung der laufenden Serie.
http://www.operinwien.at/werkverz/mozart/afigaro23.htm

Musikverein: Joana Mallwitz, eine Energieinjektion der Sonderklasse
DerStandard.at

Dirigent und Komponist Gerhard Track gestorben
Track war von 1989 bis 1999 Direktor des damaligen Konservatoriums der Stadt Wien.
WienerZeitung.at

Graz
Oper Graz: Richard Wagners „Der fliegende Holländer“
Sandra Leupolds Inszenierung blieb bei der Premiere nicht nur musikalisch durchwachsen
DerStandard.at

Bonn
Wie man Preußens Gloria angemessen entzaubert
Die Bonner Oper hat Giacomo Meyerbeers „Ein Feldlager in Schlesien“ wiederentdeckt. 130 Jahre lang war das „Preußische Singspiel in Lebensbildern aus der Zeit Friedrichs des Großen“ verschwunden. Der König kommt eigentlich gar nicht vor. Wolodymyr Selenskyj dagegen schon.
DieWelt.de

Frankfurt
Im Gefängnis der Gefühle: Umberto Giordanos Fedora an der Oper Frankfurt
bachtrack.com.de

Chemnitz
Ja, wo spielen sie denn? Die Chemnitzer „Aida“ als Kostümfest an der Seine
NeuMusikzeitung/nmz.de

Erfurt
Verdi-Oper «Nabucco» auf den Erfurter Domstufen – Ende bisher offen
Vom 15. Juli bis zum 7. August soll in 21 Aufführungen die Verdi-Oper «Nabucco» zwischen Severikirche und Mariendom aufgeführt werden.
NeueMusikzeitung/nmz.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Budapst
A torrent of themes and symbols in András Almási-Toth’s new Parsifal at Hungarian State Opera
bachtrack.com.de

Monte Carlo
Medici.TV to Stream “Manon Lescaut’ with Anna Netrebko
Medici.TV is set to stream Puccini’s “Manon Lescaut” on April 27 from the Opera de Monte-Carlo.
https://operawire.com/medici-tv-to-stream-manon-lescaut-with-anna-netrebko/

Moskau
Maria Guleghina Cancels Moscow Concert
https://operawire.com/maria-guleghina-cancels-moscow-concert/

London
English Concert offers no weak links in Handel’s La resurrezione
The Easter oratorio is lavishly sung and features unexpected instrumental combinations
https://www.ft.com/content/09b708a7-dc86-4c82-a5cc-1d3b8c056647

Kathleen Ferrier Competition Announces Winners
https://operawire.com/kathleen-ferrier-competition-announces-winners/

New York
Lucia di Lammermoor — the Metropolitan Opera deserves better than this dud
Simon Stone’s production of Donizetti’s opera relocates the action from Scotland to a rustbelt town
https://www.ft.com/content/a651322b-126e-4915-8ac9-4600babdb3b1

Rust Belt bel canto: Met provides a dark, mostly compelling update to “Lucia”
newyork.classica.review

Review: Modern “Lucia’ at the Met Opera Can Bring in a Younger Audience
Observer.com

Chicago
“Quamino’s Map’ turns a largely forgotten slavery episode into a memorable opera
chicago.suntimes.com

COT’s “Quamino” premiere an uplifting tale undone by weak libretto and music
chicagoclassical.review

Toronto
Canadian Opera Company Returns Triumphant With Superb “La Traviata’
Ludwig.van.com

Canadian Opera Company returns to live performance with a beautifully sung Traviata
bachtrack.com.de

Tel Aviv
The Marriage of Figaro: opera as farce
The Israeli Opera’s recent production of Mozart’s famed comedic opera The Marriage of Figaro was as entertaining as much by virtue of the performers’ acting as by their superb singing
https://www.ynetnews.com/culture/article/hjqxnimbc

In italienischer Sprache
A Jonas Kaufmann premio Corelli100
„Riconoscimento così speciale ad un terrone tedesco come me“
www.ansa.it

Ballett/ Tanz

Linz:
Neue Federn für die alten Schwäne
Chris Harings heutiger Blick auf den Ballettklassiker begeistert – trotz Buhrufen.
WienerZeitung.at

London
A Month in the Country the bittersweet centrepiece of The Royal Ballet’s excellent Ashton triple bill
bachtrack.com.de

Rock/ Pop

Musikneuerscheinung
Der gute Ton: Gassenhauer, Dröhnland-Metal und Neo-Klassik von alten Helden
Neues von 50 Foot Wave, The Lord und Sault
DerStandard.at

——

Unter’m Strich

Assange-Anwältin: „Wir schlafwandeln in eine Zeit ohne Freiheitsrechte“
Jennifer Robinson sagt: Schritt für Schritt geben wir im Westen die Freiheitsrechte auf. Eines Tages werden wir sie vergessen haben. Assange ist nur der Anfang.
Berliner Zeitung

Graz
Erfrischend: In einer Woche startet die Bade­saison in Graz
Die Auster und das Margareten-Bad erwachen am 1. Mai aus dem Winterschlaf. Am 14. Mai folgt das Augartenbad sowie das Bad Strassgang. Das Bad Ragnitz und das Stukitzbad öffnen dann am 21. Mai.
https://www.5min.at/202204510333/in-einer-woche-startet-die-badesaison-in-graz/

 

Diese Seite drucken