Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE DIENSTAG-PRESSE (13. NOVEMBER 2018)

13.11.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die DIENSTAG-PRESSE – 13. NOVEMBER 2018

Salzburg zelebriert die Friedensvision der 68er
Hunderte Musiker, Sänger und Tänzer realisieren Leonard Bernsteins „Mass“ im Großen Festspielhaus – das ideale Geschenk zum 100er.
Salzburger Nachrichten

Salzburg/ Osterfestspiele
Wieviel Feuer ist am Dach
Dass Wolfgang Danzmayr Ende der Vorwoche vom „Feuer am Dach“ bei den Osterfestspielen Salzburg gesprochen hat, lässt Intendant Peter Ruzicka nicht stehen.
Salzburger Nachrichten

Berlin/ Philharmonie
Die beste zeitgenössische Oper? Written on Skin mit Bejun Mehta in der Philharmonie Berlin
Das versierte Mahler Chamber Orchestra bringt George Benjamins Erfolgs-Oper in einer konzertanten Aufführung. Zu faszinieren vermag die lichte und leichte, transparente und transzendente Musik. Das Libretto neigt allerdings gefährlich zum Kitschig-Esoterischen. Vom guten Ensemble überzeugt vor allem der mit einzigartig filigranem Timbre singende Bejun Mehta. Die Leitung durch George Benjamin ist authentisch.
Opern-und KonzertkritikenBerlin/ Schlatz

Wien/ Musikverein
Vergessene Fortsetzung
Das Sequel der „Symphonie fantastique“ im Musikverein.
Wiener Zeitung

Hamburg/ Elbphilharmonie
Intendant Lieben-Seutter: Appell vor Konzert nach Jazz-Eklat in der Elbphilharmonie
Hamburger Abendblatt

Berlin
Julian Rachlin im Konzerthaus: Violine und Taktstock
Der österreichische Geiger Julian Rachlin kann auch dirigieren. Mit dem Berliner Konzerthausorchester spielt er Mozart und Beethoven.
Tagesspiegel

Wien/ Wien Modern
Dreidimensionale Musik
Das Klangforum Wien zollte dem Komponisten Roman Haubenstock-Ramati Tribut.
Wiener Zeitung

Bayern/ Musikhochschulen
Musik-Lehrbeauftragte: Ein Fragebogen schürt neue Angst
Sueddeutsche Zeitung

Wien/ Volksoper
Die Räuber (I masnadieri) an der Volksoper Wien: Beziehungsdreieck im Kubus
bachtrack

Graz
Salome wird an der Oper Graz zum Psychothriller im Poolhaus

https://bachtrack.com/de_DE/kritik-salome-klepper-lyniv-van-oostrum-oper-graz-november-2018

Essen
Musikalische Hitze im Schatten des Baumes: Händels Serse mit Il pomo d’oro
bachtrack

Zürich
Sensuality and solidarity in Serebrennikov’s new Così fan tutte in Zurich
bachtrack

Amsterdam
“Let them eat cake!” A revolutionary Barbiere at Dutch National Opera
https://bachtrack.com/de_DE/review-barbiere-siviglia-beer-machaidze-barbera

Wexford
Wexford Festival Opera 2018 Review: Sharon Carty’s Recital Promising Mezzo Showcases Talent In Diverse Art Songs
http://operawire.com/wexford-festival-opera-2018-review-sharon-cartys-recital/

New York
BWW Review: A Devilishly Good Van Horn Steals MEFISTOFELE at the Met
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-A-Devilishly

Hungarian State Opera New York Tour 2018 Review: Gala
http://operawire.com/hungarian-state-opera-new-york-tour-2018-review-gala/

Chicago
COT illuminates “Iolanta” with thrilling vocalism, Russian flavor
http://chicagoclassicalreview.com/2018/11/cot-illuminates-iolanta

In Chicago debut, Opera Atelier brings “sexy, strange’ works from 250+ years ago
https://chicago.suntimes.com/entertainment/in-chicago-debut-opera-atelier

Cleveland
Pelléas et Mélisande without words: Alain Altinoglu in Cleveland
bachtrack

Norfolk
BWW Review: DON GIOVANNI at Virginia Opera
https://www.broadwayworld.com/washington-dc/article/BWW-Review-DON

Minneapolis
War is hell, and other original insights: “Silent Night’ at the opera
https://www.washingtonpost.com/entertainment/music/war-is-hell-and-other

Minnesota Opera’s second staging of “Silent Night’ surpassing in its Brilliance
https://www.twincities.com/2018/11/11/minnesota-operas-second-staging-of-silent

San Francisco
Interview: David Pershall’s Career Comes Full Circle
A Young Baritone’s Rise & His Continuing Relation With San Francisco
http://operawire.com/interview-david-pershalls-career-comes-full-circle/

Tanz/ Ballett

München/ Gärtnerplatztheater
Karl Schreiner bleibt Ballettdirektor am Gärtnerplatztheater
Sueddeutsche Zeitung
Sueddeutsche Zeitung

«La Bayadère» am Staatsballett Berlin – tanzen mit Tigern und Elefanten
Mit Pomp und Poesie bringt das Staatsballett Berlin eine historische Fassung des Stücks von Marius Petipa und Ludwig Minkus um eine indische Tempeltänzerin auf die Bühne. Das Publikum ist elektrisiert.
Neue Zürcher Zeitung

Wien/ Staatsballett
Höhenflüge
Manuel Legris gelingt mit seiner „Sylvia“ ein traditionelles Ballett-Highlight.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/1001601_Hoehenfluege.html
Ballett: Legris ist mit „Sylvia“ ein Meisterwerk gelungen
Kurier

Jazz

Wien Modern im Porgy & Bess mit vergnüglicher Großband
Der Pianist Georg Graewe bringt am Dienstag mit dem Sonic Fiction Orchestra eigene Werke zur Uraufführung –
Der Standard

Sprechtheater

Wien
Causa Burgtheater: Hartmann kritisiert „Wegschauen der Politik“
Nach dem am vergangenen Freitag geschlossenen Vergleich zwischen dem Burgtheater und Ex-Direktor Matthias Hartmann weist dieser nun in einem Interview auf der Online-Plattform „Addendum“ dem früheren Geschäftsführer und späteren Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) sowie der Kulturpolitik Schuld zu. „Der Skandal des Burgtheaters beginnt mit der Ausgründung“, so Hartmann.
Der Standard

 

Diese Seite drucken