Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

22. JULI 2021 – Donnerstag

22.07.2021 | Tageskommentar

neru
Bregenzer Festspiele: Mit Nero gestern eröffnet, heute folgt die Seepremiere „Rigoletto“

Ein Kurzvideo (3 Minuten) ist im nachstehenden Bericht eingebettet
https://vorarlberg.orf.at/stories/3113220/

Die Eröffnung der Bregenzer Festspiele in Bildern
Die Bregenzer Festspiele sind am Mittwoch feierlich eröffnet worden. Obwohl der Volksempfang auf dem Platz der Wiener Symphoniker abgesagt war, kamen trotzdem viele Schaulustige. Es gab am Rande der Feierlichkeiten auch eine Anti-Corona-Demo.
https://vorarlberg.orf.at/stories/3113647/

Bregenzer Festspiele 2021 starten. 75 Jahre Oper in Übergröße
BR-Klassik.de

Die Premieren-Gäste bei „Nero“
Mit der Premiere der opulenten Oper „Nero“ sind am Donnerstag die Bregenzer Festspiele eröffnet worden. Eine illustre Premieren-Gesellschaft hat sich dazu in Bregenz eingefunden.
https://vorarlberg.orf.at/stories/3113675/

Heute startet Rigoletto“

Wie gewohnt, sind alle Rollen mehrfach besetzt. Zwei Gildas wurden zum Interview gedrängt (oder taten dies selbst)

Bregenz
Hila Fahima in Bregenz: „Gilda passt zu mir als Person“ Bezahlartikel
Die israelische Sopranistin singt in Verdis „Rigoletto“ auf der Bregenzer Seebühne die Gilda: Ein Gespräch über Extrem-Erfahrungen auf der Bühne.
Die Presse.com

Bregenz
„Es ist, als ob es gestern gewesen wäre“
Ekatarina Sadovnikova übernimmt die Rolle der „Gilda“ in der Oper „Rigoletto“. Die russische Darstellerin kann es kaum erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen.
https://www.vol.at/es-ist-als-ob-es-gestern-gewesen-ware/7065352

ARENA DI VERONA SCHREIBT HEUTE OPERNGESCHICHTE: ERSTMALS SINGT EINE SOPRANISTIN „SANTUZZA“ und „NEDDA“ AN EINEM ABEND

Maria José SIRI – eine vielseitige Sopranistin mit großer  AusstrahlungOnline Merker
Maria Jose Siri. Copyright: Siri

Maria José Siri schreibt Aufführungsgeschichte in der Arena di Verona: Als erste Sopranistin singt sie die weiblichen Hauptpartien in „Cavalleria Rusticana“ und „I Pagliacci“ an einem Abend.

Die Künstlerin freut sich auf die Herausforderung: „Sowohl Santuzza als auch Nedda am selben Abend in der Arena di Verona darzustellen, wird eine wunderbare Erfahrung sein. Für mich als Sängerdarstellerin ist es ein Traum, gleich zwei Rollen an einem Abend zu singen, vor allem wenn es sich um zwei so entgegengesetzte Charaktere handelt.

Salzburgs Lukas Crepaz: „Kaum öffentliche Orte, die sicherer sind als die Festspielhäuser“
Der Standard.at

Salzburg
Unterwegs in den Himmel in der Kollegienkirche
Die Salzburger Festspiele hielten ein spirituelles „Officium defunctorum“.
Wiener Zeitung

Festspielbesucher: Vor der Oper in den Impfbus
Salzburger Nachrichten

Grafenegg führt Maskenpflicht freiwillig wieder ein

Eigentlich gibt es für Kultur-Events aller Art bei Einhaltung der 3G-Regel keine FFP2-Maskenpflicht mehr. In Grafenegg müssen Besucher ab Samstag bei Veranstaltungen in Innenräumen dennoch wieder wieder eine Maske tragen. Das entschieden die Verantwortlichen unabhängig von den Vorgaben der Regierung.
„Die aktuelle Entwicklung der Pandemie veranlasst Grafenegg dazu, in enger Abstimmung mit der Landessanitätsdirektion NÖ die nächste Stufe des Präventionskonzepts in Kraft treten zu lassen und damit die FFP2-Maskenpflicht bei Konzerten in allen Indoor-Räumen wieder einzuführen“, heißt es dazu in einer Aussendung am Mittwoch.

Davon betroffen sind etwa Matineen, Preludes und Late Night Sessions in der Reitschule sowie im Auditorium. „Besucher sind jedoch angehalten, auch zu den draußen am Wolkenturm oder im Schlosshof geplanten Konzerten die FFP2-Maske mitzuführen, da bei Schlechtwetter kurzfristig ein Wechsel ins Auditorium bzw. in die Reitschule notwendig sein kann“, heißt es in der Aussendung weiter.

https://www.heute.at/s/grafenegg-fuehrt-maskenpflicht-freiwillig-wieder-ein-100153709

GESAMTE OPERN IM RUNDFUNK 22. – 28. JULI 2021

Rundfunk - technikum29

23.7. AIDA (Live aus Macerata) RAI 3-21 Uhr
24.7. IDOMENEO (Live aus München) Bayern 4-18 Uhr, HR 2, WDR 3, SWR 2 (zeitvers.) 20.04 Uhr
RÜBEZAHL (aus Gera, Aufnahme v. 1.4.2016) Deutschlandradio-19.05 Uhr
INNOCENCE (aus Aix, Aufnahme v. 3.7.) Radio Suisse R.-20.03 Uhr
IL RITORNO D’ULISSE‘ IN PATRIA (Live aus Beaune) France Musique-20 Uhr, RAI 3-21 Uhr
25.7. DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (Live aus Bayreuth) Bayern 4,HR 2,WDR 3,SWR 2, RAI 3*-17.57 Uhr
26.7. DON GIOVANNI (Live aus Salzburg) ORF Ö1-18 Uhr
DIE MEISTERSINGER V. NÜRNBERG (Live zeitv. aus Bayreuth) Bayern 4,RAI 3*- 18.05 Uhr,HR 2,WDR 3,SWR 2- 20.04 Uhr
27.7. TANNHÄUSER (Live zeitvers. aus Bayreuth) Bayern 4,RAI 3*-18.05 Uhr,HR 2, WDR 3,SWR 2-20.04 Uhr
28.7. DON GIOVANNI (aus Salzburg, Aufnahme v. 26.7.) Bayern 4-20.05 Uhr
• + RNE Classica Madrid

MADRID VERANSTALTET EIN TOSCA-KARUSSELL – GESTERN  waren DIE NETREBKOS DRAN!

Heute Wieder Radvanovsky/ Kaufmann

Tosca in Madrid:  Sondra Radvanovsky singt seit 5 Vorstellungen eine Vissi d arte Wiederholung

sonf
ZU INSTAGRAM mit Video

anna
ZU INSTAGRAM mit Video und Fotos)

Gestern sang die Firma Netrebko

bhg
ZU INSTAGRAM mit Video

Luca Salsi und Jonas Kaufmann treffen einander in Madrid

kausa
Jonas Kaufmann und Luca Salsi. Salsi sang übrigens bei der „Konkurrenz ( Netrebko/ Eyvazov) gestern den Scarpia

ZU INSTAGRAM

Roberto Alagna: Rollenstudium im Strand

✋À bientôt cher #Samson ! … Les @choregies se poursuivent : je vous donne rendez-vous dans quelques jours – à nouveau au @theatreantiquedorange le 24 juillet 🗓 – pour notre concert de la #NuitVerdienne 🎶

ralad

ZU INSTAGRAM

„Spatz von Avignon“ wird 75: Was macht eigentlich Mireille Mathieu?

Mireille Mathieu – Wikipedia
Mireille Mathieu feiert am 22. Juli ihren 75. Geburtstag. Zuletzt hatte der Weltstar vermehrt mit körperlichen Beschwerden zu kämpfen. Im Dezember will Mathieu trotzdem wieder live auftreten.
https://www.gmx.at/magazine/unterhaltung/musik/schlager/spatz-avignon-75-mireille-mathieu-36013134

Filme der Woche

gazamonamour hauptplakat 223x324
Besuchen Sie Renate Wagners FILMSEITE

Filmstart: 23. Juli 2021
GAZA MON AMOUR/ Autonomiegebiet Palästina / 2020
Drehbuch und Regie: Arab Nasser, Tarzan Nasser
Mit: Salim Daw, Hiam Abbass u.a.

Motivationen, sich einen Film anzusehen, können grundverschieden sein. Bei Mainstream-Produktionen ist es einfach – da entscheiden die Action, sicher die lebendig gewordenen Comic, nicht zuletzt die Stars. Andere Filme interessieren Cineasten, weil sie bei Festivals herum gereicht werden („Gaza Mon Amour“ erlebte bei den Filmfestspielen in Venedig 2020 seine Uraufführung). Aber geht man mit Filmen, durch Filme nicht auch aus Neugierde in andere Welten, deren Lebensalltag darin man sich eigentlich nicht vorstellen kann?

„Gaza Mon Amour“, produziert im Autonomiegebiet Palästina, bietet die Möglichkeit, hinter den „Zaun“ zu blicken. Kürzlich erst war man bei den Nachbarn, den Israeli, zu Gast, die ihren Alltag mit Kiss me Kosher“ zwar nicht problemfrei, aber ziemlich heiter geschildert haben. Auch „Gaza mon Amour“, für Drehbuch und Regie gestaltet von den Brüdern Arab Nasser und Tarzan Nasser, hat durchaus Humor. Aber wie lebt man wirklich in Gaza, diesem von Israelis „eingeschlossenen“ Stück Land mit ein wenig Grenze zu Ägypten und sonst nur dem Meer als „Auslauf“? Ein Landstrich, kleiner als Wien, mit etwa eben so vielen Einwohnern. Palästinenser unter sich. Zeitungsberichte liefern hierzulande den Eindruck von Elend und Angst als ständigen Begleitern der Bevölkerung. Doch genau das thematisiert dieser Film nicht…

Zur Filmbesprechung von Renate Wagner

Aktuelles aus der „Neuen Zürcher Zeitung“

US-Pharmakonzerne stimmen milliardenschwerem Opioid-Vergleich zu: Im seit Jahren andauernden Rechtsstreit um süchtig machende Schmerzmittel haben amerikanische Pharmakonzerne in die Zahlung von 26 Milliarden Dollar eingewilligt. Die Suchterkrankungen haben in den USA mehr als eine halbe Million Todesopfer gefordert.
Zum Bericht
Scharfe Kritik der VW-Aktionäre an Vergleich im Dieselskandal: Der frühere VW-Chef Winterkorn kommt in einem Vergleich mit dem Konzern aus Sicht der Aktionäre sehr günstig davon. Er darf fast sein gesamtes Vermögen behalten. Der Dieselskandal hat den Volkswagen-Konzern vermutlich mindestens 32 Milliarden Euro gekostet.
Zum BerichtTote bei Protesten gegen Wassermangel in Iran: Im Südwesten Irans trocknen den Bauern die Felder aus, und selbst das Trinkwasser ist knapp. Bei Protesten gegen den Wassermangel sollen nach Angaben von Menschenrechtlern vier Männer getötet worden sein. Die Sicherheitskräfte sollen mit Tränengas, aber auch mit scharfer Munition gegen die Protestierenden vorgegangen sein.
Zum Bericht
Menschenrechtler kritisieren Haftstrafen für Demonstranten in Kuba: Nach den jüngsten Massenprotesten gegen die sozialistische Regierung in Kuba werden zahlreiche festgenommene Demonstranten in Schnellverfahren zu Haftstrafen verurteilt. Ihnen werde das Recht auf Verteidigung verweigert, schrieb der Regionalchef der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW).
Zum Bericht
Ehepaar nach Waldbrand in den USA wegen fahrlässiger Tötung angeklagt: Dem Paar wird vorgeworfen, im vergangenen September durch Zünden einer Rauchbombe bei einer «gender reveal party» einen Brand ausgelöst zu haben. Bei den Löscharbeiten des schnell um sich greifenden Brandes war ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen.
Zum Bericht

Covid trotz Impfung: schon fast 4000 Fälle
Fast 4000 vollständig gegen Corona Geimpfte sind erneut an Covid-19 erkrankt, jeder Siebte davon musste ins Krankenhaus. Wie viele von ihnen sind an der neuerlichen Infektion gestorben?
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.impfdurchbrueche-covid-trotz-impfung-schon-fast-4000-faelle.4d1e31f0-4d30-49df-b4ba-6b28fba1d364.html
Ein wirklicher Spielgewinner scheint die Impfung nicht zu sein.

Deutschland
Union verliert nach Flutkatastrophe und kommt auf unter 30 Prozent
Die Welt.de

Sind Hunde dankbar? Nur nehmen, nie geben
Neue Experimente zeigen, dass Hunde kein bisschen dankbar gegenüber ihren Haltern sind. Psychogramm einer verwöhnten Lebensform.
Sueddeutsche Zeitung

Reisen, kochen, Marathon laufen. Welche Hobbys in den Lebenslauf gehören – und welche nicht
Sie können eine Bewerbung aus der Masse hervorheben – oder sie direkt in den Papierkorb verfrachten: Hobbys. Eine Expertin gibt Tipps, wann man sie erwähnen sollte und wie selbst ein Durchschnittsinteresse spannend klingt.
Spiegel.de

Der Online-Merker bietet Ratschläge bei den wichtigen Themen des Lebens. Extrem-Bergsteigen als Hobby anzugeben, ist nicht besonders schlau. Der Chef will ja nicht ständig nach Ersatzbewerbern Ausschau halten bzw. in einen Kranz investieren.

Erfolg hat man mit diesem Hobby bei der Bewerbung um den Chefposten einer politischen Partei, weil diese vielleicht in absehbarer Zeit an keinem Sessel sägen muss! Den einzigen Extremsportler unter den Parteichefs habe ich in meinem Nachbarort in NÖ, der rast tatsächlich wie ein Wilder durch den Wienerwald. In früheren Zeiten – als er Minister war – mussten Leibwächter Schritt halten, was unmöglich ist. Die Begleiter mussten immer wieder ausgetauscht werden, das war wie bei einem Staffellauf! Nun läuft er alleine, das kommt der Partei billiger.  Ich bin nicht sicher, dass meine Hunde Schritt halten könnten – aber die müssen im Wald ohnedies angeleint sein!

Wien: PETROF-PIANO IN BEST-ZUSTAND SUCHT NOCH EINEN KÄUFER

petrop

petrof mechanik

Das ist sozusagen das „Geschwister“-Piano meines Lauberger & Gloss mit dem bestem Klang und von exzellenter Qualität.

Das Instrument stammt aus den 70er Jahren, ist bestens gewartet und gestimmt und in hervorragendem Zustand, besticht durch den brillanten Klang, für den Petrof- Klaviere so berühmt sind. Präzision vom Feinsten und großer Klang, der auch für kleine Räume geeignet ist.

Preis nach Verhandlungsbasis VB: Euro 3000.-

Tel +43 676 7019842

Haben Sie einen schönen Tag !

A.C.

 

 

 

Diese Seite drucken