Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

16. DEZEMBER 2020 – Mittwoch

16.12.2020 | Tageskommentar

Wiener Staatsoper: Der Online-Spielplan bis zum 21.12.

Am Freitag erleben wir als Stream (kostenlos!) wieder eine Live-Aufführung aus der publikumsbereinigten Wiener Staatsoper: „Der Rosenkavalier“ in der uralten Schenk-Inszenierung mit Günther Groissböck als Ochs. Ich bin gespannt, wie er in dieser Inszenierung die Rolle anlegen wird, denn wie an der Metropolitan Opera oder bei André Heller in Berlin wird es voraussichtlich nicht passen.

Wiener Staatsoper: Der Online-Spielplan
vom 14. bis 21. Dezember 2020
http://www.theaterkompass.de/beitraege/wiener-staatsoper-der-online-spielplan-54940

Wien/ Staatsoper: Premiere: „Das verratene Meer“ am 14.12.2020

Meer11
Bo Skovhus, Vera Lotte Böcker. Foto: Wiener Staatsoper/Michael Pöhn

Die Wiener Staatsoper widmete sich in ihrer ersten eigenproduzierten Premiere der Saison 2020/21 Hans Werner Henzes Oper „Das verratene Meer“. Wegen der coronapandemischen Einschränkungen wurde das Stück ohne Publikum aufgeführt und live von der Wiener Staatsoper gestreamt. Auf diesen Stream beziehen sich nachfolgende Ausführungen.

http://www.operinwien.at/werkverz/henze/ameer.htm

Elegant inszeniert: Henze-Premiere in der Staatsoper: Boutique der gefährlichen Träume
„Das verratene Meer“, eine selten gespielte Oper von Hans Werner Henze, erlebte eine substanzvolle Streamingpremiere
Der Standard

Meer12
Josh Lovell. Foto: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn

Henze-Premiere in der Staatsoper: Boutique der gefährlichen Träume
„Das verratene Meer“, eine selten gespielte Oper von Hans Werner Henze, erlebte eine substanzvolle Streamingpremiere
Wiener Zeitung

Staatsoper: Fast eine Henze-Uraufführung
Soweit sich das via Livestream beurteilen ließ, zeigte die musikalisch grandiose Erstaufführung von Hans Werner Henzes Mishima-Vertonung „Das verratene Meer“ alles, was im Textbuch steht – und sogar noch ein bisschen mehr.
https://www.diepresse.com/5911890/staatsoper-fast-eine-henze-urauffuhrung

BAYERISCHE STAATSOPER: MONTAGSSTÜCKE: 21.12. 2020 – MONTAGSSTÜCK VII: ORATORIO DE NOËL (Camille Saint-Saëns‘)

Selten gespielt, aber mindestens genauso schön wie das bekannte Oratorium von Johann Sebastian Bach: Am 21. Dezember 2020 singen Ailyn Pérez, Tara Erraught, Okka von der Damerau, Benjamin Bernheim und Etienne Dupuis unter der Leitung von Antonello Manacorda in Camille Saint-Saëns‘ Oratorio de Noël.

MONTAGSSTÜCK VII:
ORATORIO DE NOËL
Mo, 21. Dezember 2020, 20.15
Kostenloser Stream
www.staatsoper.tv

Ab 23. Dezember für 30 Tage on Demand erhältlich.
Ein 24-Stunden-Ticket kostet 9,90 Euro.
www.staatsoper.de/on-demand

Die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett wünschen „Frohe Weihnachten“ mit den kostenlosen Streams von zwei Klassikern: Hänsel und Gretel und Schwanensee.

In Hänsel und Gretel singen die Mitglieder des Ensembles der Staatsoper Emily Pogorelc (Gretel) und Kevin Conners (Knusperhexe) sowie Tara Erraught (Hänsel). Am Pult des Bayerischen Staatsorchester steht Friedrich Haider.

In Schwanensee gibt Ksenia Ryzhkova ihr Münchner Rollendebüt als Odette/Odile. Als Prinz Siegfried ist Jinhao Zhang zu erleben, den Rotbart tanzt Emilio Pavan. Am Pult steht Tom Seligman.

HÄNSEL UND GRETEL | SCHWANENSEE
Do, 24. Dezember 2020, ab 10:00 Uhr bis Sa, 26. Dezember 2020, 23.59 Uhr
Kostenloser Stream

WIEN/ Volksoper: Interessanter Leserbrief zum neuen Chefdirigenten

Die Recherche eines Leserbriefschreibers wurde uns übermittelt. Nach dieser ist der designierte Chefdirigent der Volksoper bisher mit keinen Dirigaten im Bereich Operette/ Musical hervorgetreten.

 

Vopo
Wir gehen aber schon davon aus, dass der Maestro aus dem Mund der künftigen Chefin weiß, was auf ihn zukommt. Da hat er uns etwas voraus: Wir wissen es (noch) nicht!

Lohengrin aus Berlin ab 17.12. als Stream
https://www.arte.tv/de/videos/101199-000-A/roberto-alagna-und-vida-mikneviciute-in-lohengrin/

Lohengrin“-Premiere im TV: Ich heil mich selbst
Schwankram: Die „Lohengrin“-Premiere aus der Staatsoper Unter den Linden als Late Night TV
Tagesspiegel

Separatvorstellung – „Lohengrin“ an der Berliner Staatsoper Unter den Linden
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin
In Berlin, a Streaming “Lohengrin’ Evokes Doubt and Terror
https://observer.com/2020/12/lohengrin-wagner-berlin-staatsoper-evokes-doubt-review/

London
Tony Blair kommt auf die Opernbühne – mit Lady Di und Saddam Hussein

Die „Tony Blair Rock Opera“ soll im Februar in einem Londoner Theater zu sehen sein…

Auch andere wichtige Personen der Zeitgeschichte wie Blairs Ehefrau Cherie, sein Nachfolger Gordon Brown, Prinzessin Diana, der irakische Diktator Saddam Hussein und der Terrorist Osama bin Laden sollen eine Rolle spielen. Die Musik stammt von Komponist Steve Brown, bei den Texten schrieb der Comedian Harry Hill mit. Blair war von 1997 bis 2007 britischer Regierungschef.
Kurier

Schweitzers Klassikwelt 24: Heinz Zednik – ein Opernleben…
Die Lektüre dieser Biografie unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von der Lektüre anderer einschlägiger Bücher. Ich erlebte den Opernhelden bewusst fast vom Anfang seiner Wiener Zeit, ja ich kann nahezu von einem empathischen Mitgehen sprechen. Ich freute mich über jeden seiner Karriereschritte nach vorne.
Von Lothar Schweitzer
Klassik-begeistert

Atonale Freundschaft
Für die Entwicklung der Musik im 20. Jahrhundert waren die Werke von Ernst Krenek und Theodor W. Adorno entscheidend. Einig waren sie sich dabei nicht immer, wie ihre hervorragend neu edierten Briefe zeigen.
https://www.sueddeutsche.de/kultur/adorno-krenek-atonal-freundschaft-1.5147374

Beethoven – Einer wie keiner
Auf dieses Datum wurde seit Monaten hingefeiert: Vor 250 Jahren kam Ludwig van Beethoven zur Welt. Was das Jubeljahr an Erkenntnissen gebracht hat.
Tagesspiegel

Briefe an Beethoven„Lieber Ludwig, wie gut, dass es Sie gibt“
Deutschlandfunk

HUI HE :  TOURNEE IN CHINA

Hui

Hui He’s season 2020/2021, after her missed debut as Alzira at the ABAO Bilbao, opens with her return in China for a concert tour which will have its first stage in Zhuhai on December 19 at 7.30pm in the Huafa Grand Theatre – Zhuhai Opera House, one of the most extraordinary architectonic examples of the modern China.

TV/ Film: 3sat- Thementag „Klassik nonstop“ am Neujahrstag
24 Stunden lang Opern- und Konzerthighlights
https://www.infosat.de/digital-tv/3satthementag-klassik-nonstop-am-neujahrstag

Buchbesprechung

Buchcover Jones Spiel Der Könige Xx
Besuchen Sie Renate Wagners BUCHRUBRIK

Dan Jones : SPIEL DER KÖNIGE
Das Haus Plantagenet und der lange Kampf um Englands Thron
688 Seiten, Verlag C.H.Beck, 2020

Auch ein so seriöser Verlag wie Beck kommt nicht drum herum, das Lob des Wallstreet Journals auf den Umschlag zu kleben: „A real Life Game of Thrones“. Und damit liegt man ja nicht falsch. Die Familie Plantagenet ist zwar in der englischen Geschichte nicht A-Klasse wie Elizabeth I. oder ihr horribler Vater Heinrich VIII., der so locker Ehefrauen mordete, und die „Crown“ mit Queen und Diana rangiert wohl auch eine Nuance darüber – aber dann sind sie schon da, die Plantagenets, wobei Heinrich II. und Eleonore von Aquitanien vielleicht auch in erster Linie durchs Kino bekannt sein mögen (Peter O’Toole und Katherine Hepburn in „Der Löwe im Winter“). Über Richard Löwenherz erzählt sich die Geschichte auf spannendste und verwickeltste Weise bis zu jenen Heinrich IV., mit dem man in das Haus Lancaster eintritt, das sich mit dem Haus York jene spannenden „Rosenkriege“ geliefert hat, die man dann wieder von Shakespeare her kennt…

Dan Jones, Historiker und Journalist, was seiner Fähigkeit, Dinge plastisch und spannend zu beschreiben, sehr zugute kommt, hat sich den Zeitraum von 1120 bis 1399 als Rahmen gesteckt, knappe drei Jahrhunderte, in denen das Schicksal Englands davon bestimmt wurde, dass die Auseinandersetzung mit Frankreich eine permanente war – (ungeachtet dessen, dass laut Geschichtsbüchern erst später der „Hundertjährige Krieg“ mit Frankreich ausgefochten wurde, 1337 bis 1453, er reicht also schon in dieses Buch herein).

Zur Buchbesprechung von Renate Wagner

DAS GLOBETROTTER -PAAR AUS GRAZ, Stammgäste in der Wiener Staatsoper  Werner & Gudrun Hoelzl, wünscht frohe Weihnachten und sendet Fotos von einer Krippe in der Karibik (zum Glück keine Grippe)

Kri1

Kri2

Kri3
Copyright: Gudrun und Werner Hoelzl

Johannesburg/“SITTOPERA“/  Südafrika: Dr. Harald Sitta schreibt: Ich biete dem Neuen Merker an, ab 14. Dezember den Link dieses Konzertes Ihren Abonnementen  zu publizieren:

Eine Anschau ist dann gratis moeglich, ich bitte aber auch,  den Prospekt und das Programm zu veroeffentlichen.

Si Op Earwigs And Funny Tunes Flyer 5.12.20

Link:                                https://youtu.be/zy8x4WqJvRI

Das Video kann  zu jeder beliebigen Zeit und an jedem beliebigen Tag abgespielt werden.

EU gibt Gas: Impfungen starten in Österreich vielleicht schon zu Weihnachten
Nach Vorstoß Deutschlands zieht die Arzneimittelbehörde Zulassung vor. In Österreich könnte es erste Spritzen am Heiligen Abend geben.
Kurier

Österreich
Weihnachtsferien verlängert: Schulstart erst am 11. Jänner
https://www.diepresse.com/5911747/weihnachtsferien-verlangert-schulstart-erst-am-11-janner

Österreich
Kanzler Kurz erkrankt: Auftritt im ORF abgesagt
Bundeskanzler Sebastian Kurz (VP) musste einen für Dienstag geplanten Auftritt im ORF-Fernsehen absagen. Er sei erkrankt, bestätigt das Kanzleramt.
https://www.heute.at/s/sebastian-kurz-erkrankt-er-sagt-auftritt-im-orf-ab-100117927

Oberösterreich
Schlusslicht bei Corona-Massentests: Nur 8645 Welser gingen auch hin
Nach den viertägigen Massentests herrscht in Wels wegen der geringen Beteiligung Ernüchterung. Nur 8645 Bürgerinnen und Bürger ließen sich auf das Coronavirus testen.
Oberösterreichische Nachrichten

Automarkt bricht heuer in Österreich um ein Viertel ein
Der heimische Autohandel verbucht im Coronajahr 2020 herbe Absatzrückgänge.
Oberösterreichische Nachrichten

Ich wünsche einen schönen Tag

A.C

 

 

Diese Seite drucken